Ein letztes Spiel als VfL Kamen –  TVG siegt im Stadtderby 24:32 (11:16)
20. Mai 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News
Die Herren des TV Germania 1876 Kaiserau besiegten in einem torreichen Spiel den VfL Kamen auf fremdem Parkett mit 24:32 (11:16). Die treffsichersten Torschützen waren Dominik De West und Peter Viets aus Kaiserau mit jeweils 9 Treffern. Der TVG hatte eine konzentrierte und konstante Leistung gezeigt mit jeweils 16 Toren pro Halbzeit.
Bereits zum Spielbeginn hatte der TVG einen starken Lauf und konnte innerhalb von 15 Minuten 8 Tore und einen ersten Vorsprung von 4:8 herausspielen. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeitpause noch etwas erhöht, sodass die Gäste mit 11:16 in die Kabine gingen. Zu Beginn fanden die Kamener teilweise noch große Lücken in der Abwehr, aber darauf wurde sich eingestellt. Der erspielte Vorteil wurde in Hälfte 2 weiter ausgebaut und Kaiserau gewann das Spiel mit 24:32. Da den Teams am letzten Spieltag weder die Punkte noch die Tore wichtig waren, stand der Spaß im Vordergrund.
Insgesamt blieb das Spiel sehr fair (4 Siebenmeter (2/2), keine Verwarnung, keine Zeitstrafen und keine rote Karte. Fans und Mannschaft konnten mit der Leistung des TV Germania 1876 Kaiserau zufrieden sein. Mit seinem schnellen Spiel und sicheren Würfen aus dem Rückraum setzte A-Jugendlicher Peter Viets mit ganzen 9 Treffern ein Ausrufezeichen – auf gleicher Höhe wie Routinier Domi de West mit ebenfalls 9 Hütten. Zudem Jimmy Neumann erwähnenswert mit guten 6 Treffern. Gespielt werden musste komplett ohne gelerntem Kreisläufer. Jan Zühlke letzte Woche nach seinem ersten Handballspiel überhaupt, hatte diesmal seine ersten 2 Torwürfe.
Mit Abschluss des letzten Spiels gibt es gibt einen Spieler, der in dem Jahr bei allen Saisonspielen aktiv mit dabei war – Patrick Borowski hat die 💯%-Quote erreicht. Mehr Einsatz geht nicht.
Zusammen wurde der Saisonausklang gefeiert, gemeinsam mit dem Gastgeber vom VfL mit Grillwurst und Bier vor der Halle. Anschließend ging noch eine Feier-Delegation ins 82 West, der harte Kern dann wieder zurück zur Halle, um bis tief in die Nacht Gas zu geben. Danke an den VFL für das freundschaftliche Verhalten auf und neben dem Spielfeld! Die Mannschaft ist ein letztesmal als VFL Kamen aufgelaufen, wird nächste Saison zur SG Kamen.
TV Germania 1876 Kaiserau: Dominik De West (9), Peter Viets (9), Jimmy Neumann (6), Sebastian Meier (3), Marvin Ebbers (2/1), Lars Hilsmann (1), Mario Jacobs (1), Lars Schluecker (1), Jan Zühlke, Patrick Borowski. Zeitnehmer: Juliane Borosch, Sekretär: Julia Vock

Ein gesonderter Saisonabschlussbericht folgt. Nächster Termin fürs Team ist die Überraschungsfahrt zum Saisonabschluss Ende des Monats.

 Picsart_24-05-20_15-07-25-339
(Text mit Unterstützung der KI)
Herren im Brüderduell – TVG Kaiserau – SGH UnnaMassen 22 : 28 (7:16)
9. Mai 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Die SGH Unna-Massen hat eine konzentrierte Leistung gezeigt. Der TVG kam überhaupt nicht ins Spiel und verlor die erste Halbzeit deutlich (7:16). Nach Jones´ berüchtigter Motivationsrede, drehte der TVG das Spiel und gewann die zweite Halbzeit mit 15:12. Doch das reichte im Endeffekt nicht, den schwachen Start zu egalisieren und verlor mit 22:28. Ein insgesamt faires Spiel auf beiden Seiten  mit 7 Siebenmeter (4/3), 4 Verwarnungen (3/1), zwei Hinausstellungen (Mattusch) und keine Disqualifikation.

Im Brüderduell zeigten beide Borowskis sehr gute Leistungen – Patrick im Tor des TVG, Kevin im Tor der Massener. Mit unterbesetztem Rückraum (Steeg verletzt/de West+Cirkel verhindert) und ohne Kreisläufer (Rohlf verletzt in Angriff 1) , war es eine schwere Aufgabe, der gut eingespielten, alten Garde der Massener Paroli zu bieten. Mattusch machte nach langer, halbjähriger Pause sein erstes Spiel. Für Jan Zühlke war es dagegen sein erstes Handballspiel überhaupt, die 18-jährige Nachwuchskraft hatte erst letztes Jahr mit dem Training begonnen.

Paul Witt verdiente sich Bestnoten als Abwehr-Garant und Tore-Lieferant, mit 8 Toren markierte er von allen Spielern die meisten Treffer, sein Saisonrekord. Politz feierte Geburtstag den Tag und spendierte eine Kiste kühler Getränke.

Neutrale Stimme nach dem Spiel: „Ich möchte nicht direkt sagen, dass ihr schlechter ward, aber ihr ward heute einfach schlechter“ (Vater Borowski). Glückwunsch an die SGH, auf das nächste Zusammentreffen in der neuen Saison.

Spieler: Patrick Borowski, Paul Witt (8), Sebastian Meier (3), Marco Thomas Vollkommer (3), Jimmy Neumann (2), Lars Schluecker (2), Timm Jonas (2), Peter Viets (1), Bene Rohlf, Niclas Mattusch 1, Jan Zühlke, Manuel Politz.

Zeitnehmer: Helge Schmied und Nils Reske.

Das letzte Saisonspiel 2023/24 ist bereits diese Woche Freitag, um 19 Uhr in der Koppelteichhalle. Ein allerletztes Mal gegen den VfL Kamen, den es dann nach dem Zusammenschluss mit dem TuS Kamen nicht mehr geben wird.

Herren 2023-24

Damen: TV Germania 1876 Kaiserau – TV Beckum 24:21 (11:8)
20. April 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
Der TV Germania 1876 Kaiserau überwältigt den TV Beckum daheim mit 24:21 (11:8). Maike Kolkmann vom TVG ist die beste Goalgetterin mit 8 Treffern.
In einem hart umkämpften Spiel hat sich die Heimmannschaft einen Sieg zuhause gesichert.
Bereits zum Spielbeginn hatte der TVG einen starken Lauf und konnte innerhalb von 15 Minuten 9 Tore und einen ersten Vorsprung von 9:5 herausspielen. Diesen Vorsprung konnte der TV Beckum in der zweiten Hälfte zwar noch um 1 verringern, ging aber dennoch mit einem Rückstand von 3 Toren in die Halbzeitpause (11:8).
Nachdem sich in der ersten Halbzeit ein relativ ausgeglichenes Duell zwischen den Mannschaften abzeichnete, blieb das Match auch noch bis in die Schlussminuten hinein spannend. Letztenendes setzte sich der TVG Kaiserau durch und gewinnt in einem intensiven Spiel gegen den TV Beckum mit 24:21.
Insgesamt blieb das Spiel zu weiten Teilen fair (14 Siebenmeter (7/7), 4 Verwarnungen (2/2), drei Hinausstellungen (2/1) und keine Disqualifikation. Die Kaiserauer Coaches konnten mit der Leistung zufrieden sein.
„Das Spiel war ziemlich intensiv, haben eine relativ deutliche Führung aus der Hand gegeben bis es in der 56min sogar der Ausgleich wurde. Die letzten 4min aber nochmal alles reingeschmissen und mit Kampf als Team gewonnen“, so Trainer Jannik Presch und Nils Reeske.
TV Germania 1876 Kaiserau: Maike Kolkmann (8), Ann-Katrin Girsch (4), Laura Hilgert (4), NN. NN. (3), Maike Zimmer (3), Vivien Woditsch (2), NN. NN., NN. NN., NN. NN., NN. NN., Astrid Saarbeck, Nele Zimmer Offizielle: Jannik Presch, Nils Reeske, Zeitnehmer Lars Schlücker, Sekretär Jimmy Neuhaus
Text von der KI, ergänzt
IMG-20240420-WA0011
Einladung zur Mitgliederversammlung TVG Kaiserau – Handball
16. April 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Interessantes, Top News

Wir laden alle Mitglieder unserer Handballabteilung zur Mitgliederversammlung am Montag, den 13.05.2024 um 19 Uhr ins Bürgerhaus Methler, Heimstraße 3, ein.

Neben den Berichten (Damen, Herren, Jugend, Finanzen, etc.) gibt es alle Neuigkeiten zur Abteilung.

Um rege Beteiligung wird gebeten.

Damen siegen auswärts: HC TuRa Bergkamen 2 – TVG Kaiserau 18:23 (8:13)
11. April 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
Am vergangenen Sonntag spielten wir gegen die Zweitvertretung aus Bergkamen.
Der direkte Tabellennachbar machte es uns anfangs nicht leicht, sodass man das erste Mal in der elften Minute in Führung gehen konnte. Ab dem Zeitpunkt gab man die Führung jedoch nicht wieder her. Eine hoch pressende Abwehr konnte einige Bälle gewinnen und mit einem hohen Tempo nach vorne einen Halbzeitstand von 8:13 erspielen. Bis zur 36min konnte das Team sich mit 8 Toren absetzen. TuRa kam besser ins Spiel und konnte in der 50min auf 3 Tore verkürzen, aber den Sieg nicht mehr entscheidend gefährden.
„Wir sind zufrieden mit der Mannschaft. Wir haben unser schnelles Spiel die ganzen Zeit über durchgezogen. Das hohe Pressing der Abwehr und die resultierenden Gegenstöße ergaben die einfachen Tore, die wir uns vorgenommen haben“, so Trainer Jannik Presch und Nils Reeske.
Damen 23-24
TVG Kaiserau – SC Eintracht Heessen: 17:13 (8:7)
14. März 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Der TV Germania 1876 Kaiserau triumphiert vor heimischen Publikum

TVG Kaiserau – SC Eintracht Heessen: 17:13 (8:7)

Der TV Germania 1876 Kaiserau besiegt in einem intensiven Spiel den SC Eintr.Heessen 01/45 Handball auf heimischen Parkett mit 17:13 (8:7).

In einem umkämpften Spiel hat sich der TV Germania 1876 Kaiserau einen Heimsieg gesichert.

Der Spielbeginn zeigte ein relativ ausgeglichenes Duell, sodass der SCE nach 15 Minuten mit einem knappen Vorsprung von einem Tor (3:4) führte. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wechselte die Führungsposition jedoch und der TV Germania 1876 Kaiserau konnte mit einer Führung von einem Tor (8:7) in die Pause gehen.

Nachdem sich in der ersten Halbzeit ein relativ ausgeglichenes Duell zwischen den Mannschaften abzeichnete, konnte sich der TVG Mitte Halbzeit 2 absetzen und gewinnt ein intensives Spiel mit 17:13. Heessen erzielte nur noch 6 Tore in Halbzeit 2.

Auf dem fremden Terrain verursachte Heessen 5 Siebenmeter und bekam eine Verwarnung und eine 2min Strafe, während die Heimmannschaft keine Siebenmeter oder 2min verursachte, bei drei Verwarnungen.

Jones verletzt an Schulter, trotzdem 3 Hütten vom 7m-Punkt. Hilsmann, extra aus Bremen angereist, merkte was 3 Monate ohne Sport konditionell bewirken können. Borowski wie zuletzt auch diesmal wieder Glanzparaden gezeigt, gute Leistung wie gewohnt.

TV Germania 1876 Kaiserau: Dominik De West (4), Peter Viets (4), Timm Jonas (3), Mario Jacobs (2), Sebastian Meier (1), Philip Cirkel (1), Lars Hilsmann (1), Lars Schluecker (1), Dennis Volkmann, Benne Rohlf, Manuel Politz. Zeitnehmer: Lenja Scheerer, Sekretär: Laura Hilgert

Wir verabschieden uns in eine 6 wöchige Osterpause 🐰

Text mit Unterstützung der KI

IMG_20240314_185859


 

Torschlacht in Overberge – Herren erkämpfen sich Punkt – 33:33 (18:17)
7. März 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News
Torschlacht in Overberge: Der TuS Eintracht 1920 Overberge und der TV Germania 1876 Kaiserau auf Augenhöhe – Handballspiel endet unentschieden 33:33 (18:17)
Kein Sieger in der Begegnung TuS Eintracht 1920 Overberge – TV Germania 1876 Kaiserau. Dominik De West erwischt einen beeindruckenden Tag und erzielt 10 Tore. Borowski hält Punkt fest
Nachdem sich in der ersten Halbzeit ein relativ ausgeglichenes Duell zwischen den Mannschaften abzeichnete, blieb dieses auch bis zum Ende hin ein Kopf-an-Kopf Rennen. Pausenstand 18:17. Die 2. Halbzeit startete zerfahren. Beim 25 zu 20 sind es bereits 5 Tore Rückstand. Doch genau ab da begann die Aufholjagd.
Puffi drehte zum Ende noch mehr auf uns hielt ab Minute 54:17 jeden Ball. Da lag man noch 33:30 zurück. Der TVG kam Tor um Tor ran und erzielte tatsächlich noch den Ausgleich. Denn das letzte Tor des Spiels von Marco Thomas Vollkommer 77 Sekunden vor Schluss entschied dann schlussendlich über das Unentschieden mit dem Endstand von 33:33. Overberge im Angriff kurz vor Ablauf der 60 min – und wieder ist Borowski zur Stelle und hielt auch noch den Abpraller. Kaiserau hat per Gegenstoß durch Marco sogar den Sieg im Arm, jedoch pariert der Torwart. Overberge hat den letzten Angriff und einen Freiwurf nach Ablauf der Zeit, aber gehalten durch Puffi. Spielende und Punktgewinn für den TVG.
Besonders beeindruckend war dabei die Torfrequenz in diesem Spiel – eine beeindruckende Vorstellung, die die Fans begeisterte.
Auf dem fremden Terrain konnten die Kaiserauer mit einer fairen Spielweise überzeugen (zwei verursachte Sieben Meter, eine Verwarnung, keine Disqualifikation), während die Heimmannschaft eine intensivere Performance hinlegte (drei verursachte Sieben Meter, keine Verwarnung, zwei Disqualifikationen). Dem Gast plagten viele Zeitstrafen und rote Karten, aber dem TVG gelang es so gut wie keine Tore im Überzahlspiel zu erzielen.
„Ein Punktgewinn war mehr als erwartet, nachdem wir mit bis zu 5 Toren hinten lagen. Damit sind wir mehr als zufrieden. Das war eine sehr starke Mannschaftsleistung, ein guter Kampf“, so Spielertrainer Schlücker.
Spieler: Borowski, de West 10/1, Schlücker 5, Neumann 5,  Vollkommer 4, Cirkel 4/2, Volkmann, Viets 2, Politz, Rohlf, Guminski 3, Jonas (verletzt)
Text mit Unterstützung der KI
Picsart_23-03-10_17-22-11-953 (1)
Chance auf Aufstiegsplatz vertan – TVG-Herren – Ahlener SG 22:27 (13:11)
29. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Template, Top News

Erste Halbzeit topp – zweite Halbzeit flopp.

Der TVG führte 3:1 und 6:3, dann aber doch 6:7 für Ahlen. 5 Tore Führung für den TVG beim 13:8, dann wiederum 13:17 für Ahlen. Ein verrücktes hin und her zwei zuerst gleich starker Mannschaften.

Zum Ende verlor man an Konzentration und verschenkte viele Bälle, die Ahlen durch Gegenstöße zu einfachen Toren umwandelte. So blieb es am Ende eine verdiente Niederlage.

Borowski spielte trotz Rippenprellung weiter, was anderes blieb ihm nicht übrig. Viets kämpfte eine Halbzeit und musste dann zum A-Jugend Spiel. Bester Player de West, Meier konstant gute Leistung.

Spieler: Borowski, de West 7/1, Remmert 2, Cirkel 1, Volkmann 2, Jonas 3/2, Meier 3, Witt, Politz 1, Viets 1, Vollkommer 1, Jacobs 1, Schlücker

Am Sonntag spielt das Team in Overberge, Anpfiff 15.30 Uhr in der Hansastraße.

 

dav

dav

dav

Grandioser Abschluss vor 140 Zuschauern – C-Jugend gewinnt
27. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, Top News

Was für ein toller Moment am Sonntag, als unsere C-Jugend nach über 7 Jahren gemeinsamer Reise ihr letztes Heimspiel vor einer tobenden Menge von rund 140 Zuschauern absolvierte! Der 20:18-Sieg gegen den Hammer SC war mehr als nur ein weiterer Sieg. Er markierte den Höhepunkt einer beeindruckenden Rückrunde mit nur einer Niederlage und bot den Zuschauern ein spannendes Spiel.

Die Partie war eine anspruchsvolle Bewährungsprobe, in der keine Mannschaft einen klaren Vorsprung herausspielen konnte. Im Angriff spielten wir oft unsauber, blieben aber trotzdem immer kämpferisch und probierten weiter erfolgreiche Aktionen zu kreieren.

Doch in der zweiten Halbzeit glänzte unsere Mannschaft mit einer super Abwehr und im Angriff ebnete Lasse mit seinen 12 Toren den Weg zu einem verdienten Sieg.

Der Sieg war eine tolle Teamleistung und ein Zeichen für eine geschlossene Mannschaft.

Die Atmosphäre in der Halle war unglaublich. In der ersten Halbzeit war es für die Truppe ungewohnt, vor einer so vollen Tribüne zu spielen, aber in der zweiten Halbzeit ließ die Mannschaft von der Energie der Fans treiben.

Nun steht noch das Spiel in Soest am nächsten Sonntag an, bevor wir uns endgültig von der „geilsten Truppe der Welt“ verabschieden.

IMG-20240226-WA0005_edit_14668683964948IMG-20240226-WA0006_edit_14725249619627 IMG-20240226-WA0007_edit_14740195878479 IMG-20240226-WA0008 IMG-20240226-WA0004

 

Sieg mit 7 Toren. Königsborner SV – TVG Kaiserau 18:25 (7:11)
20. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Mit 15 Mann fuhren die Herren zum Nachbar Königsborn. So konnte man aus dem vollen schöpfen und reichlich durchwechseln.

 

Im Angriff war man nicht besonders effizient, dennoch ließ man es nicht zu, dass der Gegner die Fehler in Tore ummünzen konnte. Die Abwehr stand meistens gut, zusammen mit einem blendend aufgelegten Torwart Borowski setze man die Segel auf Sieg. Er war nach einem Gesichtstreffer richtig wach und hielt danach noch besser.

 

Fast alle Spieler konnten sich in die Torliste eintragen. Den letzten Treffer zur höchsten Führung des Spiels erzielte Witt. Er war auch bester Werfer zusammen mit Viets aus der A-Jugend und Jacobs nach langer Pause, hier jeweils die beste Saisonleistung der Drei mit 4 Toren.

 

Spieler: Borowski, Guminski 3, Volkmann 1, Vollkommer 1, Neumann 1, Politz, Rohlf, Meier 2, Remmert 3, Stützer 1, Viets 4, Jacobs 4, Cirkel 1, Witt 4. Trainer: Schlücker

 

Das nächste Spiel findet statt am Sonntag 25.2 gegen Ahlen in der Eichendorffhalle, Anpfiff 17 Uhr.

 

dav

dav

C-Team triumphiert gegen ASV Hamm
11. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News

Überragende Defensivleistung führt zum Sieg: C-Team triumphiert gegen ASV Hamm

 

Die Handballsaison neigt sich langsam dem Ende entgegen, und die gemischte C-Jugend absolvierte am vergangenen Sonntag das drittletzte Spiel gegen den ASV Hamm. In einer defensiv herausragend geführten Partie gelang es dem Team, einen verdienten 22:17-Sieg einzufahren und dem ASV kaum Raum zur Entfaltung zu lassen.

 

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Torwart Lenn, der mit über 50% gehaltenen Bällen eine entscheidende Rolle spielte und dem ASV nur wenig Möglichkeiten zum Torerfolg ließ. Die gesamte Abwehrarbeit erwies sich als außergewöhnlich stark und stabil, was es dem Gegner äußerst schwer machte, gefährliche Angriffe zu initiieren.

 

Im Angriff zeigte das Team einmal mehr seine Variabilität und Effektivität, indem gleich sechs verschiedene Spieler als Torschützen glänzten. Diese Vielseitigkeit erwies sich als entscheidender Faktor, um die Abwehr des ASV zu überwinden und das Spiel kontrolliert zu gestalten.

 

Mit nunmehr drei Siegen aus vier Rückrundenspielen blickt das Team optimistisch auf das letzte Heimspiel am 25. März gegen den Hammer SC. In der Hoffnung, die positive Serie fortzusetzen, strebt das Team einem weiteren Erfolg entgegen und setzt alles daran, die Saison mit einem starken Finish abzuschließen.

IMG-20240210-WA0021_edit_6366076348506 IMG-20240210-WA0022_edit_6396420151106 IMG-20240210-WA0023_edit_6426398780789 IMG-20240210-WA0024_edit_6453805076097

Spielbericht Herren: TVG – KSV 23:26 (10:13)
6. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Neue Trikots, neue Sportsocken, kein Sieg. Trotz 17 Mann auf der Bank – nicht alle durften spielen – wurde der Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst.

Der Königsborner SV lag stets 2-3 Tore vorne. Gen Ende kämpfte sich der TVG zurück ins Geschehen und erzielte den Anschlusstreffer erst in der 59. Minute. Spannung pur! Der KSV ließ sich durch die offene Manndeckung nicht irritieren und erhöhte auf den gewohnten Stand.

Reeske unterstütze das Team als Trainer auf der Bank. Rohlf wurde beim Schlag aufs Kinn kurz der Kiefer ausgerenkt, spielte dennoch weiter und erhielt die rote Karte für 3x2min. Insgesamt spielte man ganze 12min in Unterzahl. Bester Mann, trotz Infekt in der Vorwoche, Domi de West mit 11 Toren.

Der im letzten Spiel verletzte Steeg wird längerfristig ausfallen.

Borowski, Heine, Neumann 1, de West 11/6, Politz, Remmert 6, Volkmann, Meier 3, Rohlf, Stützer 1, Viets, Witt 1, Vollkommer, Schlücker, Bank: Reeske, Cirkel, Schmied

Fotograf©Viets: Alle Bilder auf Facebook

Demonstration gegen Rechts
26. Januar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Top News
Auch der TVG 1876 KAISERAU wird Teil der Demonstration sein, zusammen möchten wir als Bürger dieses Landes ein starkes Zeichen gegen Rechts setzen. Wir stehen gegen jede Form von Rassismus, gegen Ausgrenzung und gegen rechte Kräfte in unserem Land.

Hier ein Zitat vom Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, der vor wenigen Tagen einen eindrucksvollen Appell an die Sportwelt und die Gesellschaft in Deutschland gerichtet hat: „ Es ist 5 vor 12.00! Wer jetzt nicht gegen diejenigen aufsteht, die unsere Verfassung aushöhlen wollen, die wieder wie vor 100 Jahren Ausgrenzung, Rassismus, Fremdenhass, Remigration in unser Land bringen wollen, der hat nichts begriffen“.

Wir werden am Samstag bei dieser Demonstration vor Ort sein und rufen unsere Vereinsmitglieder auf ebenfalls teilzunehmen.

IMG-20240126-WA0000

In neuen Trikots zum Sieg im Stadtderby 30:15 (16:6)
25. Januar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Top News

Die Herren führten über 60 Minuten und siegten verdient gegen den VfL Kamen. Auf der Mannschaftsfeier am Freitag zuvor (Puffi wurde Dartchampion 2024), tankte man Kraft und Teamgeist für die kommende Aufgabe.

Die Heimmannschaft war bestens eingestellt und lag über die gesamte Spielzeit in Führung. Puffi ließ 15min kein Tor zu, so führte man zu Beginn mit 8:0 Toren. Beim Spielstand von 16:6 wurden die Seiten gewechselt. In Halbzeit eins waren Sebastian Meier und Alex Remmert mit vier Toren die treffsichersten Goalgetter. In der zweiten Halbzeit waren dies Jimmy Neumann und Peter Viets mit je 3.

Manuel Politz erzielte das erste Tor seiner Handballkarriere überhaupt!

Das 30. Tor zur höchsten Führung von 17 Treffern Abstand traf die Nummer 21: Marco Vollkommer. Mit je 6 Treffern erfolgreichste Werfer wurden Sebastian Meier und Jimmy Neumann. Auf der Gegenseite war Mittelmann Marcel Wolter der rührseligste Akteur. Simon Steeg verletzte sich bereits nach zwei Minuten an der Wurfhand und ging duschen, gute Besserung!

Zufrieden war das Team nach dem hohen Sieg dennoch nicht. Man war sich einig, dass man die engen Spiele spannender findet.

Danke an das Team der Zeitnehmer Maike und Vivi und des Verkaufs Linn und Saskia.

Nächstes Wochenende ist spielfrei, in zwei Wochen ist das nächste Heimspiel gegen Königsborn.

TV Germania 1876 Kaiserau: Patrick Borowski, Jimmy Neumann (6), Sebastian Meier (6), Dominik De West (5), Alex Remmert (4), Marco Vollkommer (3), Peter Viets (3), Dennis Volkmann (1), Lars Schluecker (1), Manuel Politz (1), Bene Rohlf, Simon Steeg

dav

Viele Fotos dazu auf Facebook!

Handball-EM 2024 in Deutschland!
4. Januar 2024 | Kategorie: Aktuelle Infos, Interessantes, Top News

In sechs deutschen Städten findet ab dem 10. Januar die Handball-Europameisterschaft statt. Das Turnier beginnt am Mittwoch, 10. Januar 2024 und endet mit dem Finale am Sonntag, 28. Januar. Es ist das erste Mal, dass Deutschland eine Handball-EM der Männer ausrichtet.

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet das Auftaktspiel in Düsseldorf am 10. Januar gegen die Schweiz (20.45 Uhr, live im ZDF). Erst am 14. Januar kommt es zum zweiten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien (20.30 Uhr, live im ZDF). Das Spiel findet in Berlin statt, genau wie das letzte Gruppenspiel gegen Frankreich am 16. Januar (20.30 Uhr, live in der ARD).

Noch mehr Details findest du hier: https://www.sportschau.de/handball/em/handball-em-deutschland-faq-modus-

OIP

Frohe Weihnachten!
24. Dezember 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Interessantes, Top News

Frohe Weihnachten! 🧑‍🎄🎄❄️

TVG-HANDBALL wünscht Euch ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten. Habt eine schöne, besinnliche Zeit!

Die Fotos zeigen eine Auswahl unserer Weihnachtsfeiern (Weibliche C-Jugend / Damen / Herren 5 / Herren-Hobby). Solltet Ihr ein Bild zu ergänzen haben, bitte senden an weihnachten@tvg-handball.de.

Merry Christmas, God Jul, 聖誕快樂, メリークリスマス, Feliz Navidad, Buon Natale, Joyeux Noël, Vrolijk kerstfeest, … !

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

IMG-20231224-WA0000 (1) IMG-20231216-WA0007 (1) IMG-20231216-WA0009 IMG_20231216_141333 (1) IMG_20231216_125543 (1)

Design Weihnachtsfoto by freepik.com

Brüderduell im Spitzenspiel der TVG-Herren
21. Dezember 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News
SGH UnnaMassen – TVG Kaiserau 19:15 (11:8)
Es war das Spitzenspiel um den Aufstieg, Kaiserau auf Platz 2, die SG auf 3. Im Brüderduell der Borowskis (Patrick im TVG-Tor, Kevin bei Massen, Sascha auf Tribüne ) machten beide ihre Sache gut und ließen kaum Tore zu. Auch Heine glänzte mit einigen Paraden, startete aus taktischen Gründen zwischen den Pfosten.
Marco, Nils, Manuel und Peter kamen kurz vor Anpfiff vom A-Jugend-Spiel, Peter spielte den Tag seine insgesamt 100 Minuten. Mit Nils und Marco als Betreuer-Team von der Seitenlinie aus, plus die vollen 13 Spieler auf dem Spielbericht, konnte man auf eine proppenvolle Bank zurückgreifen. Dennoch zeigte sich, dass die fehlenden Rückraumspieler nicht ersetzt werden konnten. Mario lange nicht dabei, machte sein erstes Saisonspiel – jedoch wie der gesamte Rückraum keine Durchschlagskraft gegen die robuste Abwehr der Massener. Einzig Domi de West wusste zu überzeugen und traf 7 mal. Jones schied früh mit einer Handverletzung aus. Insgesamt zu ungefährlich im Angriff, daher eine verdiente Niederlage gegen den jetzigen Tabellenführer. Die 4 Tore vom verschlafenen Start (5:1) waren letztendlich die, mit denen man verloren hatte.
Jetzt ist erstmal Winterpause und Abschalten angesagt. Das Team wünscht allen Fans eine frohe Weihnacht und guten Rutsch ins neue Jahr 2024!
Trainer: Reeske, Vollkommer, Torwart: Borowski, Heine, Spieler: Volkmann 2, Hilsmann 2, de West 7, Jacobs 1, Remmert, Neumann 3, Viets, Cirkel, Jonas, Politz, Schlücker

mde

Hobby-Frauen suchen Gleichgesinnte für Ballsportgruppe
16. Dezember 2023 | Kategorie: 2. Damen, Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News

Die Handballabteilung des TVG Kaiserau bietet eine Frauenballsportgruppe an.

Jeweils mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr findet das Training für Frauen in der Turnhalle der Jahnschule Kamen-Methler statt. Es werden Sportangebote wie Handball, Basketball, Fussball, Gymnastik, Leichtathletik, Badminton usw. angeboten. Das Team nimmt nicht an der Meisterschaftsrunde teil. Ein Probetraining ist jeweils mittwochs möglich, Sportsachen sind mitzubringen. Das erste Training findet nach den Weihnachtsferien am Mittwoch, den 10.01.2024, um 19.30 Uhr statt. Nähere Auskünfte erteilt Udo Preising, Tel. 02307/31044.

IMG_20231216_214341

Foto: TVG-Frauen suchen Gleichgesinnte für Ballsportgruppe

Hoher Sieg der Damen: TVG Kaiserau – SVE Dolberg: 33:13 (16:6)
12. Dezember 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Template, Top News

Wir waren bestens eingestellt und lagen über die gesamte Spielzeit in Führung. Beim Spielstand von 16:6 ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit bauten wir unsere Führung zwischen der 38. und 48. Minute durch einen 9-Tore-Lauf aus. Am Ende freuten sich die Coaches Jannik Presch und Nils Reeske über zwei souverän eingefahrene Punkte. Zwischenzeitlich konnten wir uns sogar mit zweiundzwanzig Toren absetzen, das Tor zur höchsten Führung 31:9 erzielten wir in der 48. Spielminute. Man schaltete 3 Gänge zurück und konnte in den letzten 12min nur noch 2 Treffer verbuchen.

„Insgesamt eine starke Mannschaftsleistung, wir gehen in die wohlverdiente Winterpause. Das haben sich die Mädels nach den letzten Einheiten und Spielen verdient“, so das zufriedene Trainerteam.

 

Sieg erst nach Spielzeit für Herren gegen Ahlener SG 27:28 (13:14)
2. Dezember 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Top News

IMG-20231202-WA0020

Herzlichen Glückwunsch an den TVG Kaiserau für den hart umkämpften Sieg gegen Ahlen! Ein knappes Ergebnis von 27:28 zeigt, dass es ein spannendes Spiel war. Es ist großartig zu hören, dass Steeg der beste Torschütze war und dass er zusammen mit de West wichtige Beiträge geleistet hat. Es ist auch ermutigend zu wissen, dass andere Spieler Verantwortung übernommen haben, um das Team zu unterstützen. Ein besonderer Dank geht an Puffy im Tor, der mit seinen guten Paraden einen großen Beitrag zum Sieg geleistet hat. Es ist schade, dass Hans eine Zeitstrafe wegen Meckerns erhalten hat, aber solche Situationen können in einem intensiven Spiel vorkommen. Am Ende hat der Siebenmeter von Steeg nach Ablauf der Spielzeit den TVG wieder in Führung gebracht und denkbar knapp zum Sieg geführt. Nochmals herzlichen Glückwunsch an das Team!

Text und Bild erstellt mit künstlicher Intelligenz

Spieler: P. Borowski, F. Stützer 1, L. Schlücker 4, D. Volkmann 2, S. Steeg 11/3, D. de West 6, M. Vollkommer 1, J. Neumann 1, N. Mattusch 1, S. Meier 1

TVG C-Jugend – Soester TV 26:27
26. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Top News

Knappe Niederlage gegen den Spitzenreiter Soester TV

Am Freitagabend erlebten wir ein packendes Duell gegen den Soester TV, das leider mit einer knappen 26:27-Niederlage endete. Der Abend begann nicht optimal, da Lasse erkrankt absagen musste und Torwart Lenn sich beim Warmmachen verletzte. Trotz unseres kleinen Kaders versuchten wir, diese Ausfälle gut zu kompensieren.

Philipp hat sich dann spontan die Torwartsachen übergestreift und sich nach über einem Jahr erneut zwischen die Pfosten gestellt. Dabei zeigte er seine exzellenten Torwartqualitäten. Die Ansprache in der Kabine fokussierte darauf, dass wir trotz der Widrigkeiten genug talentierte Handballer haben, um das Spiel zu gewinnen.

Anfangs hatten wir Schwierigkeiten mit den starken Außenspielern von Soest und lagen schnell mit 4 Toren zurück. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit steigerte sich Philipp mit beeindruckenden Paraden, während besonders Enno auf der Außenposition seine Gegenspieler erfolgreich neutralisierte. Zur Halbzeit stand es 12:12, und alles war möglich.

Die zweite Halbzeit war geprägt von einem Wechselspiel der Führungen, wobei Tom und Till mit insgesamt 19 Toren das Offensivspiel vorantrieben. Zum Schluss hatte Soest das glücklichere Ende für sich, gewann mit 27:26 Toren und Dominik verwandelte nach dem Abpfiff einen noch ausstehenden Freiwurf traumhaft schön in den Winkel.

Trotz nun drei knapper Niederlagen in Folge bleibt die Mannschaft optimistisch. Die gezeigten Leistungen lassen darauf hoffen, dass das Glück in der Rückrunde zurück kommen wird. Der Blick richtet sich nun nach vorne und im kommenden Spiel gegen Heeren werden wir alles geben, um den verdienten Sieg einzufahren.

IMG-20231126-WA0010 IMG-20231126-WA0011 IMG-20231126-WA0013 IMG-20231126-WA0012

Waffelverkauf für die Abschlussfahrt der C-Jugend
17. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News
Letzten Samstag war es soweit – die C-Jugend des TVG Kaiserau verwandelte den Rewe Ahlmann in einen Waffeltraum. Mit viel Spaß und Leidenschaft organisierten wir einen erfolgreichen Waffelverkauf, um Geld für unsere geplante Abschlussfahrt im März zu sammeln.
Neben den verlockenden Waffeln gab es auch eine Auswahl an anderen Leckereien, die die Geschmacksnerven unserer Kunden verwöhnten. Doch das Besondere an diesem Verkauf war die Tatsache, dass sämtliche Einnahmen ausschließlich durch die großzügigen Spenden unserer Kunden zustande kamen.
Das Ergebnis hat unsere Erwartungen übertroffen und die gesammelten Gelder fließen nun in die Finanzierung unserer aufregenden Abschlussfahrt nach Reken. Ein herzliches Dankeschön an unsere großartigen Kunden, die mit ihren Spenden diesen Erfolg ermöglicht haben.
Um weiterhin unsere Reisekasse aufzubessern, planen wir Anfang nächsten Jahres erneut eine Waffelaktion bei Rewe Ahlmann. Wir laden alle herzlich ein, vorbeizukommen und unsere Leckereien zu genießen. Eure Unterstützung ist uns wichtig, um gut gerüstet in die spannende Zeit unserer Abschlussfahrt zu starten.
Ein besonderer Dank gilt auch Rewe Ahlmann für die großartige Unterstützung bei der Realisierung dieses Waffelverkaufs. Wir freuen uns schon auf die kommende Aktion und darauf, gemeinsam mit euch weitere unvergessliche Momente zu schaffen.
IMG-20231117-WA0003 IMG-20231117-WA0004
DERBYSIEGER: TVG Kaiserau – HC TuRa Bergkamen 2: 20:13 (12:5) 
14. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News

Am Sonntag bestritt man das erste Derby der Saison gegen den Landesliga-Absteiger aus Bergkamen. Das erste Tor der Partie fiel erst nach 4:45 min. Doch ab dieser Minute behielt man das ganze Spiel unter Kontrolle und konnte sich zwischenzeitlich mit 8 Toren absetzen.

„Das Spiel nach vorne war perfekt abgestimmt zwischen Tempo und ruhiger Aufbau. So konnten wir unsere Kondition einteilen und das ganze Spiel über in der Abwehr, aber auch im Angriff unsere im Training erarbeiten Taktiken umsetzen“, so Trainer Jannik Presch und Nils Reeske.

Jetzt hat die Mannschaft zwei Wochen Spielpause, um am 03.12 das nächste Derby gegen TuS Westfalia in der Heimhalle zu bestreiten.

 

IMG-20231113-WA0021

 

Gemischte C-Jugend – ASV Hamm 25:26 (14:12)
13. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News

Im dritten Spiel mussten wir unsere erste Niederlage hinnehmen. In einem äußerst zerfahrenen Spiel verloren wir gegen den ASV Hamm 2 mit 25:26 Toren. Trotz einer soliden ersten Halbzeit und einer Halbzeitführung von 14:12 Toren unterliefen uns in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit leider zahlreiche technische Fehler, wodurch der ASV eine Führung von 5 Toren herausspielen konnte. Doch durch eine bemerkenswerte Schlussphase und Umstellung auf eine offensive Deckung kämpften wir uns noch auf einen Treffer heran. Das Spiel verloren wir letztendlich sehr unglücklich und unnötig.

Leider konnte heute fast keiner seine normale Leistung abrufen, und zusätzlich schien das Glück nicht auf unserer Seite zu sein. Schwankungen gehören jedoch in diesem Alter dazu und es ist wichtig, aus den Fehlern zu lernen. Nächste Woche steht das Spiel gegen Werne an, eine Gelegenheit, uns die verlorenen Punkte zurückzuholen.

 

IMG-20231113-WA0007

Waffelverkauf Samstag 11.11
9. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Interessantes, Mannschaften, Top News

Unterstützt die Handball C-Jugend des TVG Kaiserau auf dem Weg zur Abschlussfahrt!

Genießt am Samstag, von 10-14h, bei Rewe Ahlmann in Methler köstliche Waffeln und helft uns, unser Ziel zu erreichen. Gegen eine Spende sind Waffeln und andere Köstlichkeiten zu haben. Vielen Dank für jeden Beitrag, wir freuen uns auf Euren Besuch!

                                           IMG_20231109_073357

Glänzender Saisonstart der Herren – TVG – Heessen 29:23 (16:9)
7. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Handballspielbericht: TVG 1 gegen Heesen II

 

De West glänzt als Scorer.

 

Ein aufregendes Handballspiel fand statt, als der TVG mit einem kleinen Kader nach Heessen reiste, angeführt von Remmert, der das Trainerduo Schlücker und Jones vertrat.

 

Die Begegnung begann vielversprechend für den TVG, als Volkmann geschickt den ersten Siebenmeter herausholte. Tore von Meier und De West brachten das Team in den ersten 8 Minuten mit 4:0 in Führung.

 

Doch schon bald zeigte sich ein Wendepunkt, als Meier eine Strafe erhielt und das gegnerische Team auf 4:1 verkürzte. Unbeirrt setzte der TVG mit weiteren Toren von Remmert nach und erarbeitete sich bis zur 28. Minute eine solide Führung von 16:9. P. Cirkel gelang ein Treffer per Siebenmeter kurz vor der Halbzeit, wobei Heessen mit einer starken Leistung im Tor überzeugte.

 

Nach der Pause fokussierte sich Heessen auf De West und nahm ihn in Manndeckung. Rohlf und Meier übernahmen mehr Verantwortung im Angriff, während der TVG mit vielen Fang- und Passfehlern zu kämpfen hatte. Die Kondition ließ nach, was zu zahlreichen vergebenen Chancen führte. Die Hammer kämpften sich noch einmal heran, jedoch schaffte der TVG bei 19:27 in der 51. Minute einen Zwischenspurt, der das Spiel entschied. Ein weiterer Einbruch erforderte eine laute Ansprache von Trainer Remmert.

 

Am Ende sicherte sich der TVG mit 29:23 zwei verdiente Punkte. De West mit 7 Toren, Steeg mit 9 und Remmert mit 5 erwiesen sich als die besten Schützen. Rohlf, Remmert und Heine glänzten in der Abwehrarbeit, während Puffy in den letzten 15 Minuten eine starke Leistung zeigte.

 

Mit diesem Sieg geht der TVG ungeschlagen in die bevorstehende zweiwöchige Pause. Ein hart umkämpftes Spiel, das zeigte, dass der TVG auch unter schwierigen Bedingungen seine Stärke und Entschlossenheit beweisen kann.

 

Torwart: Heine, Borowski, Spieler: Remmert 5, Volkmann, Meier 2, De West 7, Steeg 9/1, Politz, Neumann 3, Rohlf 2, Ph. Cirkel 1/1

 

Picsart_23-11-07_16-59-54-183

C-Jugend: Mit der besten Saisonleistung an die Tabellenspitze
6. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, Top News

Die Leistung gegen die Zweitvertretung des Hammer SC am Samstag kann man nur als außerordentlich bezeichnen und wir stehen nach 3 Spielen mit einer makellosen Bilanz von 6:0 Punkten an der Tabellenspitze.
Obwohl wir aufgrund von Krankheit und anderen Umständen nur mit 8 Spielern antreten konnten, zeigten unsere Jungs und Mädels auf dem Spielfeld eine bemerkenswerte Leistung.
Von Anfang an lagen wir in Führung und ließen den Hammer SC nie näher als 3 Tore herankommen. Unsere Defensive war stabil und unser Torhüter Lenn zeigte zahlreiche beeindruckende Paraden. Im Angriff setzten wir viele einstudierte Muster um, was dazu führte, dass wir fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Besonders herauszuheben sind unsere Spielerinnen, Hannah und Nele, die erneut bewiesen haben, dass sie mit den Jungs auf Augenhöhe spielen und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken können.
Diese großartige Mannschaftsleistung unterstreicht erneut die spielerische und kämpferische Qualität unseres Teams. Wir freuen uns bereits auf das nächste Spiel gegen die Zweitvertretung des ASV Hamm in der kommenden Woche.

IMG-20231105-WA0057 IMG-20231105-WA0056 IMG-20231105-WA0058

Super Leistung der F-Jugend
5. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Nachrichten Minis, Top News

Das Sondertraining am letzten Mittwoch hat der F-Jugend wieder einen kleinen Schliff mehr gegeben. Gegen eine reine Mädchenmannschaft des TuSE Overberge 2 zeigten sie am Samstag eine geschlossene Mannschaftsleistung und gewannen ihr Spiel überlegen. 80% der Pässe, Torwürfe und Manndeckung wurden so wie erlernt umgesetzt. Jeder konnte sich in die Torschützenliste eintragen.

 

Das nächste Spiel ist am 03.12. in der Eichendorffhalle gegen den JSG Kamen, Anwurf 9.30 Uhr.

 

IMG_20231105_144050IMG-20231105-WA0049_edit_11056240701957 IMG-20231105-WA0048_edit_11108787437887

Letzte punktverlustfreie Mannschaft der Liga : TVG-Herren – Tus Overberge 30:21
4. November 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News
Die Kaiserauer Herren waren heiß auf das Heimspiel, mit voller Bank und begrenztem Platz auf dem Spielbericht mussten einige Aktive aussetzen. Der Gegner kämpfte und ließ das Ergebnis lange offen, noch in der 39min stand es 16:16. Erst gegen Ende konnte der TVG einen Vorsprung erspielen und auf das letztendlich deutliche Endergebnis erhöhen.

Puffi war nach einem Kopftreffer hellwach und zeigte volle 60min Einsatz. Erst nach einer Gänsehaut-Rede von Jones, waren auch die Spieler wachgerüttelt. Peter aus der A-Jugend machte seinen ersten Einsatz im Seniorenbereich – auf Außen gestartet, dann von Mitte und Halblinks direkt 2 Tore. Finn und Jimmy stark in der Abwehr. Lars wieder direkt aus Bremen angereist. Steeg und De West im Angriffsmodus, Volkmann und Rohlf Abwehrchefs. Marco markierte den 30. Treffer. Bester Spieler Schlickhoff von Overberge.

Mannschaft: Borowski, Stützer 1, Viets 2, Volkmann, Steeg 7/4, Jonas 2, Rohlf, Hilsmann 1, Guminski 4, De West 5, Neumann 4/1, Vollkommer 2/1, Meier 2, Politz, Bank: Schlücker
Der TVG-Herren bleibt die einzige punktverlustfreie Mannschaft der Liga. Dies wollen sie am kommenden Sonntag in Heessen weiter ausbauen und ihre weiße Weste behalten.

IMG_20231029_182108_edit_6846439248434IMG_20231029_182037_edit_6787332350526mde

IMG_20231029_182106_edit_6813593510418IMG_20231029_171645_edit_6885749183324

TVG Kaiserau Minis beim Halloween-Spielfest in Königsborn
30. Oktober 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Nachrichten Minis, Top News
Unsere TVG Kaiserau Minis traten an beim Halloween Spielfest in Königsborn am 28.10.23:
Eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung zeigten unsere Minis an diesem Tag mit komplett neuer Aufstellung. Ein paar Kids standen zum ersten Mal auf der Platte, was man aber gar nicht merkte.
Jetzt wird weiter fleißig trainiert für das nächste Mini-Spielfest.
Von links: Lino, Felix, Mila Marie, Henry, Milan, Benedikt, Milan Pepe, Leonardo, Mia, Julia. Trainer: Tim, Jens.
IMG-20231028-WA0020
mC startet durch – Zweites Spiel und zweiter Sieg
23. Oktober 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, Top News
In einem packenden Spiel gegen den TVE Ennigerloh konnten wir trotz zahlreicher Ausfälle und der ungewöhnlichen Position von Bünyamin als Feldspieler unseren zweiten Sieg einfahren. Mit einem Endstand von 29:27 sicherten wir uns den Sieg, wobei Lasse mit 15 Toren zum Top-Torschützen avancierte.
Die Voraussetzungen vor dem Spiel waren alles andere als optimal, da wir lediglich mit 8 Spielern antreten konnten. Doch was unsere Mannschaft an Kampfgeist und spielerischem Können zeigte, war bemerkenswert. Zu Beginn des Spiels fanden wir nur schwer ins Spiel, begingen einige Fehlwürfe und zeigten defensiv mangelnde Aktivität. Doch nach etwa 15 Minuten begannen wir, das Spiel in den Griff zu bekommen und holten Tor um Tor auf.
In der zweiten Halbzeit standen wir defensiv stabiler und zeigten uns effektiver im Abschluss, was es uns ermöglichte, uns leicht abzusetzen. Am Ende können wir mit Stolz sagen, dass der Sieg verdient war und dieser Erfolg einer großartigen Mannschaftsleistung zu verdanken ist.
Leider müssen wir in den nächsten Wochen auf Dominik verzichten, der sich leider verletzt hat.
Nächste Woche geht es dann gegen die Zweitvertretung ASV Hamm auf die Platte.
IMG-20231022-WA0040 IMG-20231022-WA0039 IMG-20231022-WA0037 IMG-20231022-WA0038
Unsere F-Jugend Saison 2023/24
23. Oktober 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Nachrichten Minis, Top News

Ein aktuelles Foto unserer F-Jugend ist zu finden unter „Teams“ > „F-Jugend“.

Mit dabei von links: Miljan, Jenke, Jona, Henry, Max, Noah, Dexter, Lotte, Lenn, Leonard, Enno, es fehlen Noah, Theo. Trainer/Betreuer Peter, Tim, Jens, Helge, es fehlt Dennis.

IMG_20231022_184333

Heimspieltag der Jugend am Sonntag, 22. Oktober
18. Oktober 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, Top News

Dies ist der Heimspieltag in der Eichendorffhalle am Sonntag, 22. Oktober:

mE-Jugend, 10:00h, TVG Kaiserau – HSG HB Soest
wE-Jugend, 11:30h, TVG Kaiserau – TV DE Ennigerloh
mC-Jugend, 13:00h, TVG Kaiserau – TV DE Ennigerloh
wC-Jugend, 16:00h, TVG Kaiserau – TV DE Ennigerloh > verlegt auf den 18.11
mA-Jugend, 18:00h, TVG Kaiserau – SGH UnnaMassen

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!

Neuer Handball-Vorstand 2023-2025
29. September 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Top News
Am Montag, den 25.09.2023 hatte die Handballabteilung des TV Germania Kaiserau ihre Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Kamen-Methler abgehalten. Als Tagesordnungspunkte standen neben den Jahresberichten auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Abteilungsleiter Lars Schlücker wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Neu ins Team gestoßen sind Otto Ostermann als Geschäftsführer und Jimmy Neumann als Herrenwart, dazu Martin Heiming und Vivien Woditsch als Beisitzer. Der neue Vorstand lenkt nun für zwei Jahre die Geschicke der 240 Personen starken Handballabteilung mit 4 Senioren- und 10 Kinder- und Jugendteams.
Vorstand 2023-25

Lars Schlücker, Abteilungsleiter
Denise Rewinkel, Jugendwartin
Maike Kolkmann, Damenwartin
Jimmy Neumann, Herrenwart
Conny Orth, 1. Kassiererin
Desiree Uhlmann, stellv. Kassiererin
Otto Ostermann, Geschäftsführer
Martin Heiming, Beirat
Vivien Woditsch, Beirat
Udo Preising, Beirat
Tim Weingarten, Beirat

Damen siegen: Ahlener SG 2 18 : 20 TVG Kaiserau
25. September 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
In einem intensiven Spiel konnten wir in Ahlen die Zweitvertretung mit 18:20 schlagen. Eine sehr gut stehende Abwehr konnte erneut die individuellen Fehler im Angriff kompensieren. Acht gepfiffene sieben Meter gegen uns spiegeln die Intensität wider. Hier konnten aber fünf von unserer sehr gut haltenden Anabel entschärft werden.
„Wir sind zufrieden mit der Teamleistung, wir wissen, woran wir arbeiten müssen, um das Spiel so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen. Heute wurde Kampfgeist bewiesen“, so Trainer Jannik Presch & Nils Reeske.
IMG-20230925-WA0001
Das erste Saisonspiel: TVG Kaiserau 16:18 SG Wickede-Dellwig (6:7)
18. September 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
Nachdem die ersten beiden Saisonspiele verlegt wurden, startete man am Sonntag zum ersten Spiel der Saison. Die Gäste aus Dellwig belegten letzte Saison Platz 4 in der Tabelle. Unter neuem Trainergespann und einer durchwachsenen Vorbereitung wusste man anfangs nicht ganz das Spiel einzuschätzen. So startete man nervös in die Partie. Viele kleine Fehler im Angriff ließen die Kaiserauer Damen erst nach 4:43min den ersten Treffer werfen. Eine starke Abwehr beider Seiten und zwei überragende Torhüterinnen ließen nicht viel zu in Hälfte eins. So ging man mit 6:7 in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Halbzeit merkte man, das wird ein Spiel, was man über die Abwehr gewinnen muss. Die Gegner aus Dellwig ließen nicht das Spiel zu, was sich in der Halbzeit vorgenommen wurde. Am Ende verlor Kaiserau mit 16:18.
„Die Mannschaft wurde im Angriff nervös durch eine gut stehende Verteidigung. Wir konnten unser Spiel nicht umsetzen und fanden nicht wirklich rein. Die individuellen Fehler wurden aber durch eine extrem gut arbeitende Abwehr kompensiert. Besonders hervorzuheben sind beide Torhüterinnen bei dem Spiel, die einige 100 % Chancen gehalten haben. Dadurch hätte das Spiel genauso gut für uns positiv ausgehen können. Ich denke, wenn wir weiter so in der Saison spielen, ist alles möglich“, so Trainer Nils Reeske.
Viele Fotos auf Facebook!
Gelungener Saisonstart der gemischten C-Jugend
18. September 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News

Am Sonntag starteten wir mit der C-Jugend des TVG Kaiserau erfolgreich in die neue Handball-Saison. Mit einem tollen 30:10 Sieg gegen den HC Heeren-Werve gelang ein super Auftakt in die neue und letzte gemeinsame Saison als gemischte Mannschaft. Wir zeigten von Anfang an eine gute und konzentrierte Leistung.

Von Beginn an waren wir in Führung, die Abwehrarbeit war solide und ermöglichte es den Spielern, immer wieder den Ball zu erobern und in schnelle Gegenangriffe umzusetzen.
Besonders erfreulich war die Tatsache, dass sich fast jeder Spieler des TVG Kaiserau in die Torschützenliste eintragen konnte. Dies unterstreicht die Ausgewogenheit des Kaders, was für die Saison eine gute Basis ist.

Die Mannschaft zeigte zudem eine geschlossene Leistung mit guten Kombinationen und einem starken Teamgeist. Die Spieler agierten als Einheit und unterstützten einander sowohl in der Offensive als auch in der Defensive. Dies war ein Schlüsselfaktor für den deutlichen Sieg.

Insgesamt war das erste Saisonspiel des TVG Kaiserau gegen den HC Heeren-Werve ein gelungener Start in die neue Saison.

e490c21c-0c13-4b86-9256-bbac9b93ece6 IMG-20230917-WA0031

 

Sieg beim Saisonauftakt: Königsborn – Kaiserau 19:24 (5:13)
12. September 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Am Sonntag ging es endlich wieder in die Halle zum 1. Saisonspiel in Königsborn gegen die 2. Mannschaft. Nach der langen Pause waren alle motiviert und der Spielerbogen sah verheißungsvoll aus: Remmert, Volkmann und Meier gaben sich als TVG-Legenden die Ehre und wollten die Heimmannschaft aus der Halle schießen.

Nachdem die Weltmeisterschaft im Basketball noch in der Kabine bejubelt wurde, ging es mit dieser Motivation raus auf’s Spielfeld. In den ersten Minuten guckten sich alle verwundert an, weil es lief wie am Schnürchen. Königborn konnte Keeper Heine nicht überwinden und verzweifelte regelrecht. Das übrige machten die TVG-Männer. Es wurde ganz ruhig ein Spielzug nach dem anderen gespielt und so hieß es nach 19 Minuten 8:0 für die Mannschaft aus Kaiserau.

Da die Bank gut besetzt war, wurde dann durchgewechselt, aber auch die Youngstars machten ihre Aufgabe ordentlich. Allen voran Finn Stützer. Der 18-jährige aus der A-Jugend spielte direkt von Anfang an und ließ ebenfalls kein Gegentor zu. Abgelöst wurde er dann auf der Außenposition von Hilsmann, der extra für das Spiel aus Bremen angereist kam. In die Halbzeit ging es dann mit einer guten 13:5 Führung.

Die 2. Halbzeit gestaltete sich nicht mehr so einfach wie die erste. Königsborn stellte die Abwehr um und nahm unsere Shooter Schlücker und De West kurz. Damit hatten die Kaiserauer durchaus Probleme und die fehlende Kondition tat ihr übriges. Königsborn kam tatsächlich noch mal ran, aber dann bewies Stützer Nervenstärke und verwandelte den entscheidenden Gegenstoß zum Sieg. Das Spiel endete mit 24:19.

Remmert mit 8 Treffern erfolgreichster Torschütze. Heine, Remmert und Jonas verletzten sich, gute Besserung!

Spieler: Heine, Borowski, Stützer 2, Schlücker 3, Volkmann 3,  Jonas 1, de West 4, Vollkommer, Meier, Rohlf, Guminski 1, Remmert 8, Hilsmann 2

Nächsten Sonntag 17.9 steht dann auch schon der erste Heimspieltag an, wo alle Freunde und Familie herzlich eingeladen sind. Dann geht es erneut gegen Königsborn, dieses mal gegen die 1. Mannschaft. Anwurf 17 Uhr!

TVG-Minis bei der Europameisterschaft
30. August 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Nachrichten Minis, Top News

Nach langer Handballpause war die Freude bei den Kleinsten riesig, nur hatte man wohl all das Erlernte im ersten Spiel nach der Sommerpause vergessen. Die Mannschaft fing sich und trat mit geballter Power im zweiten Spiel auf. Das überragende Spiel beflügelte alle und man zeigte auch danach wie Handball bei den Minis aussieht. Mit einer tollen Leistung und vielen Torwürfen der Mannschaft war es ein gelungener Auftakt in die Handballsaison.

Eindrücke zum Kreisminispielfest im Video des Handballkreises Hellweg: https://fb.watch/mKNy0p2WkK/

Auf der Suche nach Verstärkung
27. August 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Top News
Unsere Jugendteams suchen noch Verstärkung. Bitte weitersagen und teilen!
Von den Handballzwergen bis zur A-Jugend, vom ersten bis zum 18ten Lebensjahr, können wir jedem Kind und Jugendlichem ein Sportangebot anbieten.
Kommt vorbei und probiert euch aus. Wir freuen uns euch in der Halle begrüßen zu dürfen!
Bei Fragen gerne melden unter 0176-20229116 oder we-want-you@tvg-handball.de
Handball – Die perfekte Kombination aus Spaß und Sport!

Screenshot_20230815_182715_com.google.android.apps.docs_edit_26907986494331 Screenshot_20230815_182627_com.google.android.apps.docs_edit_26824031204760 Screenshot_20230815_182710_com.google.android.apps.docs_edit_26882405405793

Jahreshauptversammlung TVG Kaiserau-Handball
24. August 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Top News

Wir laden alle Mitglieder unserer Handballabteilung zur Jahreshauptversammlung am Montag, den 25.09.2023 um 19 Uhr ins Bürgerhaus Methler, Heimstraße 3, ein.

Neben den Berichten (Damen, Herren, Jugend, Finanzen, etc.) stehen auch Neuwahlen auf dem Programm.

Um eine rege Beteiligung wird gebeten.

 

Saisonbericht TVG – Herren 2022/23
30. Juli 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Die Vorbereitung zur anstehenden Meisterschaft hat bereits gestartet. Wir nutzen das Ende der Ferienzeit, um den Abschlussbericht der Herren für die vergangene Saison nachzureichen.

Die TVG-Herren hatten eine gute, durchschnittliche Saison gespielt. Mit Chance auf Platz 3 sind wir im oberen Mittelfeld gelandet, Tabellenplatz 5 hieß es dann am Ende mit 12 zu 16 Punkten. Dazu ein knapp negatives Torverhältnis mit 317:323. Spannend die Spiele gegen Ahlen (jew. mit einem Tor gewonnen/verloren), höchster Sieg war mit 8 Toren Differenz gegen TuSE Overberge. Auch keine Änderung beim Hammer SC, die jedes Team schlugen und wie jedes Jahr nicht einmal verloren hatten, aber erneut nicht aufsteigen. Nachdem zuvor Manuel als beste Nachwuchskraft geehrt wurde, hatten wir diesmal mit Dominik de West und Jimmy Neumann gleich zwei erfolgreiche Neuzugänge, die sehr gut eingeschlagen haben. Danke an alle Zeitnehmer und danke an Dennis als Kassen- und Bierwart.

Indikator für den besten Einsatz ist stets die Trainingsstatistik, hier zeigten folgende Spieler die größte Motivation, jeweils punktgleich: Platz 3 Andy Heine und Patrick Borowski, Platz 2 Philip Cirkel und Jimmy Neumann, Platz 1 Timm Jonas und Manuel Politz. Herzlichen Glückwunsch! Die meisten Tore geschmissen hat, obwohl nicht jedes Spiel da, Simon Steeg, der wie die letzten Jahrzehnte der zuverlässigste Torelieferant war. Diese besonderen Leistungen wurden mit einem Präsent auf der Saisonabschlussfeier geehrt. Dort siegte auch Marco gegen Philip im Contest „Kleinste Hände der Mannschaft“ und gewann einen Handball Größe 2.

Leider müssen wir auch langjährige Mannschaftsmitglieder verabschieden. Marc Lenzmann konnte schon zuletzt nicht mehr auflaufen und muss verletzungsbedingt aufhören. Er war seit der B-Jugend dabei und früher Teil des Vorstands. Lenz war eine Wucht am Kreis, er vereinte das unnachahmliche Zusammenspiel von Masse, Kraft, und ´Schwitzigkeit´, sodass ihn wirklich niemand halten konnte. 

Sascha hatte bei der SG Massen das Handballspiel erlernt und kam später zum TVG zu seinem Bruder Patrick. Sascha war ein hervorragender Torwart, der auch einige Ligen höher hätte spielen können. Übernahm zum Ende auch Orga-Arbeit im Vorstand, um sein Team zu unterstützen. Er ist lädiert von seiner Leidenschaft und ist nun gezwungen aufzuhören.

Auch Jens Bothe hat nun das gewisse Alter erreicht, um in Handball-Rente gehen zu dürfen. Mit Juppi verliert das Team einen Abwehr-Gott und Stimmungskanone, der im TVG aber aktiv bleibt als Trainer der Mini-Mannschaft.

Die neue Saison 2023/24 wirft ihre Schatten voraus, erstes Spiel wird am 17. September in der Eichendorffhalle sein. Mit weiteren Jungtalenten aus der eigenen Jugend, kann die Mannschaft weiter verjüngt werden. Das Team freut sich sehr auf den Nachwuchs.

334937691_883688462865449_1321897280664374331_n Picsart_23-07-30_13-05-02-340 Picsart_23-07-30_13-07-36-981 Picsart_23-07-30_13-10-54-880

Der TVG beim Handballrasenturnier in Husen
15. Juni 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News

Nach dreijähriger Pause der Husen-Kurler Handballtage war der TVG Kaiserau auch diesmal wieder mit von der Partie bei Dortmunds größtem Handballturnier an der frischen Luft. Die viertägige Veranstaltung rund um Fronleichnam lockte erneut zahlreiche Mannschaften.

Unsere F-Jugend um Trainer Jens Bothe, die männliche C-Jugend mit Trainer Tim Weingarten und die Herren mit Trainer Lars Schlücker kämpften um jeden Ball bei den sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad. Gut eingecremt gab man sein Bestes, natürlich stand hier aber der Spaß im Vordergrund – und den hatten alle zu genüge. Die Herren konnten bei den zehn Mixed-Teams sogar die nächste Runde erreichen. Die Minis traten gegen ältere Jahrgänge in der F-Jugend an und konnten bis auf eine Ausnahme jedes Spiel gewinnen.

Danke an den TVE Husen-Kurl für die Ausrichtung und Orga!

IMG_20230618_161448

Mehr Fotos hier: Facebook

Minis erfolgreich beim Handballspielfest auf Rasen
9. Juni 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, Top News
Am Donnerstag 08.06.23 nahmen wir am Handballspielfest des TVE Husen-Kurl mit zwei F-Jugend Mannschafen teil. Statt wie sonst als Minis anzutreten, wagten wir den Schritt in die F-Jugend mit komplett gemischten Jahrgängen von 2015/2016/2017.
Dieses klappte so super, dass wir bis auf ein Spiel alles gewinnen konnten. Die Kids zeigten ihr Können, was bei den letzten Trainingseinheiten geübt worden war und setzten dieses auf dem Rasen perfekt um. Es war ein aufregender Tag für alle Kids, den Eltern, Großeltern und Trainern.
Jetzt ist die Saison vorbei und wir bereiten uns auf die Spielzeit 2023/2024 vor.
IMG-20230609-WA0002IMG_20230609_084616 IMG-20230609-WA0003 IMG-20230609-WA0004_edit_2728758699061 IMG-20230609-WA0001_edit_2690256596984
Bürgermeisterin und Bürgermeister in Kaiserauer Eichendorffhalle
25. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Nachrichten, Top News
Am Wochenende hatten wir hohen Besuch in der Eichendorffhalle. Zur Trainingszeit unserer C-Jugend, besuchte uns Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen in Begleitung mit dem französischen Kollegen und Bürgermeister aus Montreuil-Juigné Benoît Cochet.
Mit einer Jungen- und Mädchenmannschaft aus Frankreich, stellte der TVG Kaiserau und der TUS Kamen jeweils eine weitere Truppe für das länderübergreifende Kennenlernen und gemeinsame Training. Anschließend spielte man ein Turnier gegeneinander ohne einen Sieger zu küren, das gemeinsame Miteinander stand hier im Vordergrund.
🇫🇷 🤾🏼‍♀️ 🇩🇪
Eine schöne Aktion im Rahmen des Partnerstadt-Austausches der Stadt Kamen.
Viele Fotos findest du dazu auf unserem Facebook-Auftritt.
Verdienter Sieg für die TVG-Herren gegen Königsborn 30:26 (14:13)
17. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, Top News

Die Herren zeigten am vergangenem Sonntag eine gute kämpferische Leistung ohne Durchhänger. Der TVG führte meist mit 3 Toren, der KSV blieb dran und glich mehrfach aus. Erst zum Ende hin kam man mit zusätzlicher Power bis zu einer 5 Tore Führung. Vor allem bei den Tor-Granaten de West und Steeg klappte alles, machten jeweils 9 Tore. Dazu einige Paraden von Heine im Kasten und guter Abwehrleistung von Rohlf, das war das Rezept für ein erfolgreiches Spiel aus TVG-Sicht.
Einige Spieler kamen direkt von der Hochzeitfeier von Mannschaftskollege Lars Hilsmann, der seine Larissa geheiratet hat – alles Gute Euch Zwei!
Trainer: Volkmann, Torwart: Heine, P. Borowski, Spieler: P. Cirkel 2/1, Rohlf, Steeg 9/3, de West 9, Neumann 3, Guminski 1, Remmert 4, Schlücker 2, Jonas, Zeitnehmer: S. Borowski, L. Beste
Das nächste und letzte Spiel der Saison 2022/23 ist am Samstag um 15 Uhr beim ungeschlagenen Tabellenführer in Hamm.

IMG_20230516_175107IMG-20230515-WA0012 IMG_20230516_175149 IMG_20230516_175351 IMG_20230516_175222 IMG-20230515-WA0015 IMG_20230517_172652

Saisonabschlussbericht TVG Kaiserau Damen
13. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
Die Saison 2022/23 startete vielversprechend: fünf neue Spielerinnen, die unser Team verstärken und sich super schnell beim TVG einleben. Nach einer ordentlichen Vorbereitung verpatzten wir allerdings den Saisonstart und konnten erst im dritten Spiel gegen Ahlen das erste Mal punkten. Highlight der Hinrunde war das Spiel gegen den TuS Westfalia Kamen im November 22. Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnten wir vor voller Halle in Heeren den Derby-Sieg feiern. Allerdings war es das dann auch erstmal mit den Highlights. Nach einer zähen Vorweihnachtszeit mit 3 Niederlagen in Folge waren alle froh über die Pause zum Jahreswechsel.
Der Start in die Rückrunde im Januar 23 war allerdings auch nicht viel erfolgreicher. Viele krankheitsbedingten Ausfälle führten dazu, dass wir uns sowohl gegen die direkten Konkurrenten aus Königsborn und Kamen geschlagen geben mussten als auch gegen die Tabellenführer aus Unna-Massen und Soest. Lange Pausen zwischen den Spielwochenenden ließen nicht so ein richtiges Saison-Feeling aufkommen und wir wussten schon früh, dass es dieses Jahr eng für uns werden könnte. Wir mussten unbedingt punkten, um weiterhin in der Bezirksliga bleiben zu können.
Im drittletzten Spiel der Saison platzte endlich der Knoten! Mit unglaublichem Kampfgeist, viel Spaß und Freude am Handballspiel fegten wir Beckum mit 30:18 aus der vollen Eichendorffarena. Nach einer weiteren Niederlage gegen Wickede-Dellwig hieß es im letzten Spiel am 07.05. gegen Dolberg Sieg oder Abstieg. Hier zeigten wir Moral und Einsatz und siegten wieder mit 30:18 vor heimischem Publikum. KLASSENERHALT GESCHAFFT!
Leider haben wir dieses Jahr ein paar personelle Abgänge zu vermelden.
Unsere lang, lang, langjährige Torhüterin, ehemalige Damenwartin und Frau für ALLES Denise Rewinkel wird den TVG verlassen und sich auf in ein neues Abenteuer bei Tura Bergkamen begeben. Denise, wir danken dir von Herzen für deinen jahrelangen Einsatz für unsere Mannschaft und den gesamten Verein!
Catrin Gerold wird sich nächste Saison der Mannschaft in Altenbögge anschließen. Liebe Catrin, es war sehr schön dich bei uns gehabt zu haben! Handball mit guten Freunden – das ist das Schönste was es gibt!
Wir möchten uns auch recht herzlich von unserem Trainer Michael Becker verabschieden und ihm für sein Engagement in unserer Mannschaft danken! Lieber Michael, danke für deine Geduld mit uns und die vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten! Wir wünschen dir viel Erfolg für deine neuen Aufgaben als Trainer!
Ein weiterer Dank richtet sich auch an Nils Reeske, der uns in den letzten drei Spielen wortwörtlich den Hintern gerettet hat! Vielen Dank für‘s Einspringen, Nils!
Weiter geht´s! #batteriefeuer😃💚🔥
Damen 22-23
Weitere Bilder aus der Saison auf Facebook!
Saisonabschluss der TVG-Minis
12. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Nachrichten Minis, Top News
Am 10.05.23 gingen die Minis des TVG Kaiserau Handball zum Saisonabschluss in die Ritter Rost Revue. Neben viel Spannung und vieler Lacher gab es in der Pause auch noch lecker Waffeln mit Getränk. Es war für alle eine spannende Saison mit vielen Mini-Spielfesten. Das letzte Event für die Truppe wird am 08.06. bei einem Rasenhandballturnier stattfinden.

IMG-20230511-WA0036

Klassenerhalt!! TVG Kaiserau – SVE Dolberg 30:18 (12:11)
8. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Damen, Mannschaften, Top News
Die TVG-Damen empfangen Dolberg zum Heimspiel vor gut gefüllter Halle. Es war allen bewusst, dass das Spiel gewonnen werden muss, um den Klassenerhalt aus eigener Hand schaffen zu können. Die Mannschaft begann gut gelaunt und trotzdem zielorientiert in die Partie. Man startete mit einer konzentrierten Leistung in die erste Halbzeit und spielte nach 10 Minuten ein 5:1 Führung raus. Bis zur 25. Minute bestimmte man das Spiel und behielt die Oberhand. Die letzten 5min der ersten Halbzeit wurden dann noch einmal spannend. Dolberg kam zur 30min bis auf einen Treffer ran. So ging es mit 12:11 für Kaiserau in die Halbzeit.
In der Halbzeit fand man die richtigen Worte und zog so in den ersten 6min wieder mit 17:11 davon. Der TVG konnte die Führung über 60min halten und ließ sich nicht durch eine Abwehrumstellung nervös machen. Man machte das Spiel schnell und nahm die überhand aus der Abwehr mit in den Angriff, um so mit Bewegung die Tore zu erzielen.
„Wir haben heute einen Kampfgeist der Mannschaft über 60min gesehen. Wirklich jeder wollte diesen Sieg und hat alles dafür getan. Man ist dort hingegangen, wo es auch mal wehgetan hat, aber sich nicht weiter beirren lassen. Wir haben unser Spiel so gespielt, wie wir es uns vorgenommen haben. Die konzentrierte Abwehrleistung und auch der kühle Kopf im Angriff hat uns so den Klassenerhalt gesichert. Die Mannschaft hat mehr Potenzial, als um den Abstieg zu spielen“, so Reeske.
Spieler: Ann-Katrin Girsch, Laura Hilgert (8), Saskia Eckey (4), Joelina Sommer, Vivien Woditsch (5), Lisa Röckenhaus (5), Maike Zimmer, Maike Kolkmann (3)  Nele Zimmer, Lenja Scheerer, Astrid Saarbeck (3)
Tor: Lara Brix, Laura Osterhaus, Bank: Nils Reeske, Lea Bürgerhoff

IMG_20230507_162504

oznorMB

oznorMB

dav

oznorMB

oznorMB

oznorMB

oznorMB

oznorMB

dav

A-Jugend: TV Germania 1876 Kaiserau – ASV Hamm 19:18 (9:7) 
1. Mai 2023 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, Top News
Erstes Qualispiel für die männliche A Jugend des TVG’s startet mit Heimsieg.
Anfangs noch nervös, startet man mit neuem Kader in die Qualifikation. Das Einspielen in der Abwehr funktionierte ab sofort. Man stand perfekt und konnte einige Bälle abfangen, jedoch vorne nicht verwandeln. So fiel das erste Tor des Spiels nach 05:37 Minuten. Zur Halbzeit konnte man mit 9:7 Toren in Führung gehen.
Zur zweiten Halbzeit startet man konzentriert und erhöhte auf 11:7. Hamm gelang es allerdings in der 44. Minute wieder auf 13:12 ran zu kommen und zwang Kaiserau ein Timeout zu nehmen. Nach der kurzen Besprechung konnte man sich auf Hamms Taktik einstellen und zog wieder 17:12 davon. In der 53. Minute führte man mit 18:13 Toren. Der sicher geglaubte Sieg entwickelt sich nochmal zur Tortur. Hamm verkürzt auf 19:18.
„Mit 20 Sekunden auf der Uhr darf man sich solche Fehler nicht erlauben. Wir haben das Spiel ab Minute 7 angeführt und schenken es fast in der 60. Minute her. Der Abschluss 10 Sekunden vor Schluss war unnötig. So hatte Hamm nochmal die Chance nach vorne zu spielen und sie bekamen den 7 m. Zum Glück haben sie den verworfen und wir uns so die 2 Punkte geholt. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, aber sind auf einem guten Weg. Nicht zu vernachlässigen ist unser Neuzugang Maik Mohr. Der Junge spielt 3 Wochen Handball und macht in seinem ersten Spiel 4 Tore, davon 3 per Heber. Ich freue mich auf die Saison“, so Trainer Nils Reeske.
Torwart: Ben Lohsträter, Luca Kissing, Julian Krych. Feld: Peter Viets (2), Maik Mohr (4), Finn Bruchholz (1), Jan Kaub (1), Linus Wimbert, Timo Bücker, Luca Beste (1), Micah Kirsten, Dustin Nieckandt, Tom Ellenberger (9 2/2), Arkadij Braun (1). Bank: Nils Reeske, Daniel Danso, Marc Becker
TV Germania 1876 Kaiserau – ASV Hamm-Westfalen 19:18 (9:7)
IMG-20230501-WA0015