E-Jugend: TVG Kaiserau – TV Beckum 8:26 (6:18)
15. November 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, mE-Jugend, Top News

Das Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TV Beckum war wie vorhergesehen eine wirkliche Herausforderung für unsere Mannschaft. In den ersten 5 Minuten lief es wirklich gut und wir blieben in Schlagdistanz zum TV Beckum. Dann aber spielte Beckum seine körperliche Überlegenheit aus und zog zur Pause mit 6:18 Toren weg. Wir hatten in den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit kein Rezept, um die schnellen Angriffe und die Körperlichkeit der Beckumer abzuwehren. Die Angriffe hatten zwar immer das gleiche Muster, wir konnten sie jedoch kaum verteidigen.
IMG_3060In der zweiten Halbzeit sah es ganz anders aus. Wir stellten uns viel besser auf die Angriffsmuster ein und Philipp glänzte mit etlichen tollen Paraden. Die Abwehr um Lasse und Hannah war viel aggressiver und wir fingen viele Angriffe ab. Lucas und Dominik hängten sich trotz einer Erkältung voll rein und Lilly und Till machten die Außenbahnen ziemlich dicht.
Das war eine tolle und unglaublich kampfstarke zweite Halbzeit, auf der wir definitiv aufbauen können. Nächsten Sonntag steht nun der Koordinationstest in der Römerberghalle in Bergkamen an. Wir lassen uns überraschen, wie wir uns da schlagen.

 

Spiel der E-Jugend gegen den TV Werne 12:10 (7:5)
6. November 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Das erste Spiel nach den Herbstferien gegen den TV Werne war ein hart erkämpfter 12:10 (7:5) Arbeitssieg. Wir haben in der ersten Halbzeit nie zu unserem Spiel gefunden und Werne in der Defensive viel zu viele Räume gelassen. Offensiv spielten wir viel zu langsam. Werne stand defensiv allerdings auch wirklich gut und machte uns das Spiel dadurch noch zusätzlich schwer. Mit ein bisschen Glück führten wir zur Halbzeit mit 7:5 Toren.

In der zweiten Halbzeit wurde unser Spiel dann ein wenig besser und wir konnten konstant einen Vorsprung halten, den wir schließlich über die Zeit brachten. Thomas hat uns mit seinen Toren immer im Spiel gehalten und Lucas spielte besonders in der zweiten Halbzeit viele gute Pässe, die wir in Torabschlüsse umwandeln konnten. Wir sind jedenfalls total stolz auf unsere Truppe, die auch in solchen Spielen nie aufgibt und sich mit Kampf und Einsatz den Sieg erarbeitet.

Nächste Woche kommt der ungeschlagene Tabellenführer Beckum zu uns. Wir freuen uns schon auf das Spiel.

Mannschaftsvorstellung Saison 2018/19 – Die E-Jugend des TVG Kaiserau
23. Oktober 2018 | Kategorie: Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Mannschaftsvorstellung Saison 2018/19 – Die E-Jugend des TVG Kaiserau

We proudly present: unsere E-Jugend aus Kaiserau. Hier sehr ihr das aktuelle Mannschaftsfoto der starken Truppe.

Das Team von Cathrin und Tim setzt sich aus diesen Spielern zusammen:

Hinten von links nach rechts: Cathrin, Dominik, Enno, Hannah, Thomas, Lucas, Tim.
Vorne: Lasse, Philipp, Lilly, Till, Julia.

Diese Saison ist sehr erfolgreich für euch angelaufen, weiter so!

PicsArt_10-22-10.35.14
E-Jgd.: TVG Kaiserau – Eintracht Heessen 10:6 (7:5)
4. Oktober 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Unser viertes und letztes Spiel vor der Herbstpause konnten wir mit 10:6 gegen Eintracht Heessen gewinnen. Damit sind wir mit 6:2 Punkten, 47:28 Toren überragend in die Saison gestartet. Das Spiel gegen Heessen hat mal wieder gezeigt, mit welcher Lust und welchem Einsatz unser Team in den Spielen agiert. Wir haben defensiv wieder wenig zugelassen, besonders in der zweiten Halbzeit kassierten wir gegen die offensiv starken Heessener nur noch EIN Gegentor!!!

In der Defensive arbeiteten Hannah,Lilly, Till und Julia, Lasse und Enno vorbildlich und Lucas, Dominik sorgten dafür, dass wir im Angriff immer torgefährlich blieben. Und Thomas war mal wieder überall: hinten zweikampfstark und vorne mit dem Zug zum Tor.
Wie in jedem Spiel bisher hatten wir mit Philipp einen gewohnt starken Rückhalt.

Wir sind schon gespannt, wohin die Reise unsere junge E-Jugend noch führen wird. Aber wenn wir sehen, wie toll sich all unsere Kinder im letzten halben Jahr entwickelt haben, kann es nur erfolgreich und mit viel Spaß weiter gehen.

Das nächste Spiel am 4.11. in der Eichendorff-Halle wird die nächste große Herausforderung für unser Team. Dort treffen wir auf den ungeschlagenen Tabellenführer TV Werne, der bisher die Liga dominiert. Wir freuen uns darauf. Bis dahin allen schöne Herbstferien!

74b3f993-c287-4f38-b4b9-0427643ef0d1 fd4a0d47-b56a-4096-962c-7e56f6a83b9c

E-Jugend: HC Heeren-TVG Kaiserau 12-8 (7-4)
26. September 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Im dritten Saisonspiel mussten wir unsere erste Niederlage hinnehmen. Es war uns bereits vorher bewusst, dass Heeren der erste richtig starke Gegner sein würde. Insofern war es super, dass unser Team in kompletter Besetzung anreiste. Das Spiel entwickelte sich zu einer ziemlich ausgeglichenen Partie, in der die Heerener Mannschaft zwar die ganze Zeit knapp in Führung lag, wir diese aber nie weit weg ziehen ließen. Defensiv stand unser Team ganz ordentlich und unsere Kinder hatten bei den Würfen der gegnerischen Spieler oft eine Hand dazwischen. Besonders Dominik machte seine Sache im Abwehrverhalten richtig gut.
Womit unsere Mannschaft nicht zurecht kam, waren die schnellen Gegenstöße der Heerener. Diese liefen immer nach demselben Muster ab. Dennoch schafften wir es nicht, uns darauf einzustellen. Hinzu kam, dass wir offensiv leider zu viele leichte Abschlüsse vergaben. Am Ende war es ein verdienter Sieg der Heerener.

Wir können auf diesem Spiel aufbauen und werden daraus eine Menge mitnehmen. Es war toll zu sehen, dass unser Team immer dran geblieben ist und sich auch durch die eine oder andere ruppige Aktion den Schneid nicht hat abkaufen lassen. Nicht zuletzt tragen auch die vielen Eltern, die regelmäßig zu den Spielen kommen und unser Team anfeuern, zur Motivation und zum Erfolg der Kinder bei.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Spiel Sonntag um 11 Uhr in der Eichendorffhalle gegen den SCE Heessen.

white-male

E-Jugend: TVG Kaiserau – Jahn Dellwig 15:4 (10:4)
17. September 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Zweites Spiel und zweiter Sieg für unsere tolle Truppe.

Zum ersten Mal haben wir unser Heimspiel in der Südschule austragen. Gegen eine körperlich überlegene Mannschaft haben unsere Kinder wieder eine tolle Mannschaftsleistung abgeliefert und hoch verdient gewonnen. In der ersten Halbzeit stand in dieser Saison zum ersten Mal Lasse im Tor und machte seine Sache mit 73% gehaltenen Bällen sehr gut. Die Anfangsphase war defensiv ein bisschen holprig und es stand nach 2 Minuten 2:2.

Danach standen wir defensiv viel besser, auch weil Julia und Hanna hinten richtig toll gearbeitet und im Verbund mit den anderen kaum noch freie Würfe zugelassen hat. Zur Halbzeit führten wir dann auch verdient mit 10:4.

In der Halbzeit kam dann wieder Philipp ins Tor, der zuvor in der ersten Halbzeit als Feldspieler aktiv war. Wir haben es geschafft, in der zweiten Hälfte so gut gegen die Angreifer zu arbeiten, dass Philipp 100% der Bälle halten konnte. Till und Philipp erzielten heute ihre ersten Saisontreffer. Ein toller Start in die Saison und eine schöne Motivation für unsere Truppe.

PHOTO-2018-09-16-13-12-54_1 PHOTO-2018-09-16-13-12-54 PHOTO-2018-09-16-13-12-53_1 PHOTO-2018-09-16-13-12-53 PHOTO-2018-09-16-13-12-52 PHOTO-2018-09-16-13-12-51 PHOTO-2018-09-16-13-12-50 PHOTO-2018-09-16-13-12-49 PHOTO-2018-09-16-13-12-48 PHOTO-2018-09-16-13-12-47 PHOTO-2018-09-16-13-12-46_1 PHOTO-2018-09-16-13-12-46

E-Jugend: PSV Bork – TvG Kaiserau 6:14 (2:5)
12. September 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Das erste Saisonspiel der E-Jugend in Bork verlief vielversprechend nach der langen Sommerpause. Unsere junge E war über das ganze Spiel hinweg die spielbestimmende Mannschaft und ließ sich auch von der körperlichen Überlegenheit der Borker nicht irritieren.

Wir waren mit 10 Spielern in Bork, von denen jeder viele Spielanteile bekam. Enno machte sein erstes Handballspiel und seine Sache wirklich gut. Beim Sieg hatten wir 4 verschiedene Torschützen, die unser Angriffsspiel sehr variabel gestalteten. Dazu waren einige Tore durch ein geschicktes Passspiel sehr schön herausgearbeitet. Defensiv taten sich Hanna und Lilly hervor (unsere Kämpferinnen) und Philipp parierte mal wieder einen Penalty, was sich so langsam zu seiner absoluten Stärke entwickelt. Thomas überzeugte als Teamplayer und Stabilisator.

Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, die aber noch ausbaufähig ist.

Abenteuer E-Jugend überraschend erfolgreich gestartet
2. Mai 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Unsere neue E-Jugend ist überraschend mit drei Siegen in die Sommerrunde gestartet.

Als wir am 15. April zu unserem ersten E-Jugend-Spiel zur SHG Unna-Massen fuhren, hatten wir keine Ahnung, wo unsere junge Mannschaft (zur Hälfte noch Minis) steht. Als wir unseren Mädchen und Jungen in den zwei (!) Trainingseinheiten vor dem ersten Spiel etwas von Manndeckung und Raumaufteilung auf dem großen Feld erzählten, wussten einige nicht wirklich, was wir wollten (dachten wir zumindest). Als das Spiel dann angespiffen wurde, konnten wir (das Trainerteam) kaum glauben, wie gut das Team unsere Anweisungen umsetzte. Wir gewannen das erste Spiel mit 8:7.

Am zweiten Spieltag am 22. April hatten wir in der Koppelteichhalle den TuS Dellwig zu Gast. Auch in diesem Spiel gingen wir wieder überraschend als Sieger vom Platz. Das hatten wir neben der Gesamtteamleistung insbesondere unseren zwei starken Torhütern (Lennart und Philipp) zu verdanken, die unglaublich viele Würfe abwehren konnten, sodass wir nach einem 3:5 Halbzeitrückstand noch mit 9:7 gewannen.

Das dritte Spiel am 29. April gegen das E-Team der Eintracht Heessen war unser erstes „richtiges“ Heimspiel in der Eichendorfhalle, in dem wir erneut als Sieger mit 10:9 Toren vom Platz gingen.

Insgesamt waren die ersten drei Spiele für uns als neues Trainerteam und insbesondere für die Kinder ein tolles Erlebnis. Das Team setzt sich aus drei Mannschaften (Mini-Mädchen, Mini-Jungen und zwei E-Jugend-Spielern) zusammen und hat sich in der kurzen Zeit bereits als Team erwiesen. Der kämpferische Einsatz war überragend, und spielerisch haben die etablierten E-Jugend-Spieler (Lennart – Kapitän – und Thomas) der Mannschaft eine große Sicherheit gegeben.

Der Kader umfasst 13 Spieler, von denen sich jeder auf seine Art großartig einbringt.

Zum Kader für die Sommerrunde zählen:

Philipp, Lennart, Lasse, Till, Tom, Dominik, Lennart, Noah, Thomas, Lilly, Hanna, Julia, Lucas

Trainer sind Cathrin und Tim

 

kIMG_7861 kIMG_7895 kIMG_7899 kIMG_7917 kIMG_7922

E-Jugend: TVG Kaiserau – Hammer SC 17:8 (5:2)
5. Februar 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Die E-Jugend bestritt am Sonntag ein Heimspiel gegen den Hammer SC.

In der ersten Halbzeit zeigten beide Torhüter eine super Leistung. Es fielen insgesamt nur sehr wenige Tore. Im Angriff warfen unsere Spieler viel zu oft direkt auf den Torwart. Mit nur 5:2 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnten wir durch gutes Zusammenspiel die Führung ausbauen. Die Gegner wechselten ihren Torhüter, sodass wir mehr Treffer landen konnten. Endstand 17:8.

Herzlichen Glückwunsch an das Team!

Spieler: Ben, Daniel, Helge, Jona, Tom, Dominik, Joshua, Lennart, Thomas

E-Jugend fährt Auswärtssieg in Ahlen ein 18:19 (11:11)
29. Januar 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News
Es ging sehr früh los für das Team, der Anwurf war auf halb Zehn in Ahlen gelegt. Es war ein sehr schweres Spiel, die ganze erste Halbzeit blieb es ausgeglichen. Man konnte sich nicht absetzen, Ahlen trifft – wir ziehen nach. Kurzeitig konnten wir uns dann doch mit 3 Toren in Führung bringen, aber den Vorsprung nicht halten. Mit 11:11 geht es in die Pause.
Am Anfang der zweiten Halbzeit geraten wir mit zwei Toren in den Rückstand. Durch gutes Abwehrspiel konnten wir wieder ein Remis erkämpfen.

Kurz vor Ende wird es noch sehr hektisch: Ahlen bekommt einen Penalty zugesprochen, weil zwei unserer Spieler nicht zur Manndeckung rausrücken. Der Gastgeber kann diese Chance nicht nutzen. Anschließend verlieren wir den Ball im Angriff, Ahlen greift an, Foul und erneut Penalty für Ahlen. Der Schiedsrichter will die Zeit stoppen lassen, doch der Zeitnehmer reagiert zu spät. Schiedsrichter und Zeitnehmer einigen sich auf 10 Sekunden Nachspielzeit. Unser Torwart hält den Penalty. „Tor ab“ wird angepfiffen, doch zweimal wirft unser Torwart ohne Pfiff. Beidemale pfeift der Schiri zurück und droht mit erneutem Penalty gegen uns. Der dritte Versuch klappt, Pass zu einem unserer Angreifer, der setzt sich gegen die Abwehr durch und trifft zum 18:19 Endstand.

Verdienter Sieg der E-Jugend gegen ASV Hamm 29:7 (17:5)
23. Januar 2018 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News
Ab der ersten Minute lief das Spiel hervorragend. Die Mannschaft spielte gut zusammen und zeigte sich geschlossen in der Abwehr. Das Passspiel funktionierte viel besser und es gab selten Einzelaktionen. Mit großer Führung ging es in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit verteidigte der Gegner etwas aggressiver, aber auch das konnte unsere Spieler nicht stoppen. Hamm sollte nur nur zwei Treffer erzielen. Am Ende erlangten wir einen verdienten Sieg mit einem Endergebnis von 29:7.
Spieler: Tom, Dominik, Lennart, Thomas, Finjas, Helge, Ben, Daniel, Jona
Hier das Mannschaftsfoto der Saison 2017/18:
E-Jugend 2017-18
TVG E-Jugend gewinnt gegen TV Werne 15:13 (6:6)
11. Dezember 2017 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News
Es war ein hart umkämpftes Spiel gegen die Gäste aus Werne. Die Zuordnung in der Verteidigung passte fast das gesamte Spiel über nicht, sodass wir nie einen komfortablen Vorsprung erringen konnten. Es gab zu viele Einzelaktionen und gespielte Pässe waren zu unsauber. Mit einem Unentschieden von 6:6 ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit lief es nur phasenweise besser. Gegen Ende des Spiels wurde das Spiel aggressiver, sodass der Schiedsrichter Zeitstrafen aussprechen musste. Am Ende reichte es dann doch noch für einen knappen 15:13 Sieg.
Wirklich zufrieden waren die Kinder selbst nicht mit ihrer Leistung. Doch alles in allem sind nun 2 Punkte mehr auf dem Konto.
Spieler: Ben, Helge, Daniel, Jona, Thomas, Finjas, Tom, Dominik, Lennart
Das letzte Spiel in diesem Jahr findet am Sonntag, den 17.12 um 9 Uhr in der Eichendorffhalle gegen den TUS W. Kamen statt.
EJ-1 EJ-2 EJ-3 EJ-4 EJ-5 EJ-6 EJ-7 EJ-8
E-Jugend gewinnt: Hart um kämpfter Sieg gegen Tura
13. November 2017 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News
Die E-Jugend spielte am vergangenem Sonntag Nachmittag auswärts in Bergkamen.
Zu Beginn passte die Zuordnung teilweise noch nicht. Dies haben die Kinder im Spielverlauf aber gut in den Griff bekommen und zur Halbzeit eine Führung heraus spielen können. Zwischenstand zur Pause 3:6 für den TVG.
In der zweiten Halbzeit wurde die Spielweise der Gegner agressiver, sodass wir kurzeitig mit einem Spieler weniger spielen mussten. Dennoch konnten wir unsere Führung weiter ausbauen und letztendlich das Spiel verdient gewinnen. 9:13 Endergebnis.
Herzlichen Glückwunsch an das Team!
Spieler: Ben, Daniel,Jona, Helge, Lennart, Thomas,Finjas
Am Sonntag steht die nächste Partie auf dem Programm, dann empfängt man den HC Heeren in der Eichendorffhalle. Der Anpfiff ist um 10 Uhr.
E & D – Jugend zum Abschluss der erfolgreichen Saison im Kletterpark
12. Juli 2017 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Einen abenteuerlichen Tag erlebte die E-Jugend und neue D-Jugend des TVG Kaiserau – Handball.

Zum Abschluss der erfolgreichen Saison fuhr man gemeinsam zum Kletterpark in Dortmund.

Die Kinder und auch die mitgereisten Eltern hatten viel Spaß in luftiger Höhe!

Zahlreiche Fotos zu diesem Event sind auf unserer Facebook-Seite ersichtlich. Bitte hier klicken:

TVG Kaiserau – Kaiserau Scorpions

https://www.facebook.com/KaiserauScorpions

……………………………………………………………………………………………………………………………….

 

 

E-Jgd verliert gegen Spitzenreiter Altenbögge nur knapp mit 15:16 (8:10)
9. März 2017 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Nichts für schwache Nerven war das letzte Saisonspiel der E-Jugend gegen den vor dem Spiel schon als Meister der 1. Kreisklasse feststehenden Gegner aus Altenbögge. Vor dem Spiel nahmen die Kinder des TVG sich vor, gegen den guten Gegner aus Altenbögge bis zum Schluss zu kämpfen und das Spiel besser gestalten zu wollen als das Hinspiel, das man klar mit 24:12 verloren hatte.

Und das setzte die Mannschaft wunderbar um: Zu Beginn des sehr gut besuchten Spiels lagen wir zeitweise sogar mit 3 Toren in Front. Mitte der ersten Halbzeit jedoch kam Altenbögge besser ins Spiel und konnte ausgleichen. Vor allem der flinke und sprungstarke Außen des RSV Altenbögge war nicht immer am Abschluss zu hindern.  Nun folgte ein offener Schlagabtausch, bei dem keine der beiden Mannschaften sich entscheidend absetzen konnte. Den 8:10-Rückstand zur Halbzeit konnte der TVG gleich nach der Halbzeit wieder aufholen. Hin und her gab es Treffer auf beiden Seiten und beim Stand von 15:16 für Altenbögge hatte der TVG mehrfach die Chance auf den Ausgleich. Leider  wollte der Ball aber nicht mehr ins Tor.Unbenannt

Auch wenn einigen Kids nach dem Spiel die Enttäuschung anzusehen war: Das Trainerteam ist super stolz auf die Leistung der Mannschaft. Die Kinder haben gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer eines der besten Spiele bisher gezeigt, für das sie sicher auch ein Punkt verdient gehabt hätten.  Es ist schön zu sehen, wie das Team sich in dieser Saison entwickelt hat! Der Lohn dafür ist der absolut verdiente 3. Tabellenplatz am Ende der Saison.

Und die Entwicklung geht weiter. In die nächste Saison gehen wir mit einer E- und einer D-Jugend. Interessierte Kids der Jahrgänge 2005 – 2008 sind montags und freitags beim Training herzlich willkommen. Bei Fragen und Interesse gerne eine Mail an: denise@tvg-handball.de.

Abschließend möchte ich noch mich bedanken. Zunächst bei den Eltern: Ihr backt einfach den besten Kuchen und die besten Waffeln und auch sonst habt ihr uns immer zur Seite gestanden. Dann bei Udo, der uns bei den Heimspielen als Schiedsrichter unterstützt hat.  Desweiteren geht ein großer Dank an Tim, Michael und Ewald: Die klasse Entwicklung der Mannschaft um 5 Tabellenplätze nach vorne im Vergleich zum letzten Jahr ist auch im großen Maße euer Verdienst!

 

E-Jugend knackt erstmals 30-Tore-Marke! TVG – SUS Oberaden 30:3 (14:1)
15. Februar 2017 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Nachdem wir uns im Hinspiel in Oberaden, die komplette Zeit in Unterzahl spielen müssend, knapp geschlagen geben mussten, hatten wir uns für das Rückspiel vorgenommen, als Sieger von der Platte gehen zu wollen. Dieses Vorhaben konnten wir mit dem Ergebnis von 30:3 voll und ganz erfüllen.

Das Spiel fand, für uns ungewohnt, in der Halle der Gesamtschule statt. Eine Hallenbeleuchtung, die zunächst nicht angehen wollte, Tore, die erst noch im Geräteraum gefunden werden wollten oder auch ein Wackelkontakt im Kabel der Hallenuhr: Nichts konnte uns heute davon abhalten, das Spiel gewinnen zu wollen.

Denn gleich zu Beginn des Spiels legten unsere Kids los wie die Feuerwehr. In der Abwehr konnten viele Bälle abgefangen werden und per Tempo-Gegenstoß im Tor der Gäste untergebracht werden. Der SuS Oberaden kam erst gegen Ende der ersten Hälfte das erste Mal zu einem Torerfolg. So konnten wir eine klare 14:1-Führung mit in die Halbzeit nehmen.

Und auch in der zweiten Halbzeit machten wir da weiter, wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Angriff für Angriff konnte erfolgreich abgeschlossen werden und viele unterschiedliche Torschützen konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Mit dem Schlusspfiff gelang es uns sogar erstmalig, in der Liga die magische 30-Tore-Marke zu knacken: Eine super Leistung aller Kids!

Es spielten: Anel, Ben, Daniel, Finn, Helge, Jan, Jona, Micah, Peter, Thomas, Timo. Auf der Bank wurden Tim und Ewald zudem vom leider noch verletzten Lenny unterstützt.

Screenshot_2017-02-14-22-43-16 Screenshot_2017-02-14-22-42-24

Weihnachtsfeier der TVG-Jugend – neue Trainingsanzüge!
21. Dezember 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, Mannschaften, mE-Jugend, Nachrichten, Top News

Zum Abschluss des Jahres 2016 stand am Freitag, dem  16.12., die Weihnachtsfeier für die Jugend auf dem Programm. Ein besonderer Dank gebührt hier vor allem Ewald und seiner Ehefrau Inge, die die Weihnachtsfeier im Vorfeld perfekt geplant haben, tolle Geschenke für die Kinder organisiert haben und es mit der Deko geschafft haben, in unsere Eichendorffhalle das nötige weihnachtliche Flair zu bekommen. Zudem hat Inge während der Feier viele tolle Fotos gemacht.  Bei von den Familien netterweise organisierten Kuchen, Plätzchen und von „Grillmeister Tim“ perfekt gegrillten Würstchen ließen es sich die Kinder und natürlich auch die Eltern so richtig gut gehen. Und wem das nicht reichte, konnte sich in der von Michael aufgebauten Spielecke in der anderen Hallenhälfte noch einmal ein paar Kalorien abtrainieren, die nach Weihnachten dann vielleicht urplötzlich wieder da sein werdenJ.

Das Highlight der Feier aber war natürlich die Übergabe der neuen Trainingsanzüge und der Geschenketüten mit Schokolade und Notizbüchern für jedes Kind. Zudem war in jeder Geschenketüte ein Los für die von Ewald vorbereitete Tombola. Die Kinder freuten sich über Handtücher, Bälle, Bücher, Schreibtischunterlagen u.v.m.  Hier geht ein Dank an den Hauptverein, der uns einige Geschenke gesponsert hat und auch, gemeinsam mit der Handballabteilung und den Eltern, einen Beitrag zu den neuen Anzügen geleistet hat.

Wir wünschen allen Kindern aus der E-Jugend und der Minimannschaft und deren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir blicken auf ein tolles Jahr 2016 zurück mit vielen Fortschritten im Jugendbereich und freuen uns jetzt schon darauf, genau an dieser Stelle 2017 weiterzumachen und weiterhin erfolgreich auf Torejagd gehen zu können.

Tim, Michael, Ewald und Denise

img_7510 img_7511 img_7513 img_7516 img_7525 img_7538 img_7543 img_7544 img_7565 img_7580 img_7585 img_7598 img_7606 img_7607 img_7608

TUS Kamen – TVG männliche E: 21:20 (7:8) – unglücklich verloren
12. Dezember 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, Jugend, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Das Auswärtsspiel fand in der Friedrich-Ebert- Halle statt. Ein TUS- Schiedsrichter leitete das Spiel.

Wir wussten, dass es ein schweres Spiel würde.  Die ganze Mannschaft  wollte das Spiel über hohen persönlichen Einsatz für sich entscheiden.

Der Kampf um jeden Ball, das Stören des Gegners auch bei nicht zu gewinnenden Zweikämpfen sollten unser Spiel bestimmen.

Nach einer kurzen Verunsicherung in der Anfangsminute (Gelb und Penalty gegen uns) fing sich die Mannschaft und ein reger Schlagabtausch fand statt.

Je mehr die Zuordnung stimmte, desto besser setzten wir uns durch. Das Halbzeitergebnis zeigte wie eng das Spiel sein würde.

In der Pause nahmen wir uns vor, die Einzelaktion zu unterlassen und uns erst einmal bei Ballverlust umzuschauen, um einen Gegner im Rücken zu erkennen.

Nach einer Phase der Übermacht ließ die Konzentration nach und eine deutliche Führung ging verloren. Wir gerieten arg in Rückstand.

Durch eine erneute Kraftanstrengung holten wir den Gleichstand. Die Schlussminute wurde noch einmal spannend.

In aussichtsreicher Position bekamen wir eine unglückliche Entscheidung gegen uns. Der Gegner nutzte die Verwirrung und warf den Siegtreffer in letzter Sekunde.

Das Spiel hat mehr als eine Minute gedauert. Es ging in der Phase der Unkonzentriertheit verloren.

Nach dem Spielverlauf hätte es keinen Sieger geben dürfen. Leider wurde die großartige Mannschaftsleistung des TVG nicht belohnt.

Zum zweiten Mal hat unsere Mannschaft ein Spiel sehr eng gestalten können. Das zeigt die gute Mannschaftsmoral.

Spieler: Ben, Daniel, Finjas, Finn, Helge, Jan, Jona, Micah, Peter, Thomas, Timo

Wir freuen uns schon jetzt, diese Mannschaft beim nächsten Spiel coachen zu dürfen.

Ewald, Tim, Michael

screenshot_2016-12-13-11-10-49 screenshot_2016-12-13-11-11-05

screenshot_2016-12-12-21-48-27 screenshot_2016-12-12-21-47-54 img-20161212-wa0011img-20161212-wa0014

Erstes Minispielfest mit den neuen TVG-Minis!
29. November 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, mE-Jugend, Top News

Seit einigen Wochen trainieren die neuen Minis des TVG nun einmal die Woche dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr mit Ewald in der Eichendorffhalle. Nun hatten unsere Kinder die Chance, das erste Mal bei einem Minispielfest teilzunehmen. Unser Dank geht an den SUS Oberaden, der unsere Mannschaft noch kurzfristig in die Teilnehmerliste für ihr Spielfest unter dem Motto „Piraten“ aufgenommen hat.

Die Kinder waren hochmotiviert und konnten es kaum erwarten, zum ersten Mal gemeinsam im Trikot aufzulaufen. Nach dem gemeinsamen Warmmachen, das alle Mannschaften gemeinsam absolvierten, begannen die Spiele. Schon im ersten Spiel gegen den Lüner SV setzten unsere Kleinsten die Tipps von Ewald und Denise super um. Mathilda im Tor konnte viele Bälle entschärfen. Leider fand der Ball in diesem Spiel noch nicht den Weg ins Tor des Gegners. Im zweiten Spiel gegen Bork konnte Florian den ersten Treffer der neuen TVG-Mannschaft erzielen, dem weitere Treffer verschiedener Torschützen folgen sollten. Mit jedem Spiel (es folgten noch Spiele gegen Altenbögge und den TuS Kamen) setzte die Mannschaft die Tipps des Trainerteams immer besser um und hielt mit den anderen bereits erfahreneren Mannschaften super mit. In der Abwehr wurden im Verlauf des Turniers immer mehr Bälle abgefangen. Alle Kinder übernahmen bereits bei ihrem ersten Einsatz Verantwortung. So war z.B. Phoebe ganz mutig und stellte sich im letzten Spiel gegen die meist 1-2 Jahre älteren Kinder des TuS Kamen ins Tor und machte ihr Sache großartig.

Ewald und Denise sind sehr stolz auf die Leistung der Kinder bei ihrem ersten Minispielfest. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Einsätze bei weiteren Turnieren. Die ersten Ansätze sind zu erkennen und alle Kinder sind mit viel Spaß bei der Sache. Die Mannschaft kann jederzeit noch Verstärkung gebrauchen. Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger sind herzlich eingeladen, dienstags beim Training vorbeizuschauen.

screenshot_2016-11-29-21-40-26

 

screenshot_2016-11-29-21-43-41screenshot_2016-11-29-21-37-48 screenshot_2016-11-29-21-39-08 screenshot_2016-11-29-21-41-50 screenshot_2016-11-29-21-40-01
screenshot_2016-11-29-21-42-59

Derby-Zeit in der Eichendorffhalle!
5. November 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, Herren, Mannschaften, mE-Jugend, Top News

Am Sonntag spielen die Kaiserauer Herren im Derby gegen den TUS Westfalia Kamen. Anpfiff ist um 15 Uhr in der Eichendorffhalle.

Das Vorspiel bestreitet unsere E-Jugend gegen den Lüner SV um 13 Uhr.

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

Die Partie unserer Damen gegen TURA Bergkamen ist aufgrund technischer Probleme in der Halle am Friedrichsberg ausgefallen. Ein Ersatztermin wird derzeit gesucht.

Bild zeigt Text
Spielbericht zum Sieg der E-Jugend im Heimspiel gegen den TV Werne
3. Oktober 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, mE-Jugend, Nachrichten, Top News

Spielbericht  vom 02.10.16,

Spieler: Ben, Finn,  Daniel, Jona, Micah, Helge, Anel

Ergebnis :  11:5  (5:2), gewonnen

Das Heimspiel fand erstmals in unserer Halle statt. Udo pfiff das Spiel.

 

Unsere Mannschaft knüpfte dort an wo sie in Werl aufgehört hatte. Sie verteilte sich gut und ließ den Ball laufen.

Jeder brachte sich ins Spiel ein. Zahlreiche Zweikämpfe, in der keine Mannschaft im Vorteil war, wurden ausgetragen.

Der gegnerische Spielmacher konnte sich Dank Finn kaum entfalten.

Die gegnerischen Torwürfe wurden meistens durch uns gestört und wurden von unserem aufmerksamen Torwart Ben gehalten.

Dagegen fanden wir den Weg zum Tor über schnelle Tempogegenstöße und eine schnelle Ballkombination.

Obwohl Daniel Torgarant war, zeigten alle, dass sie torgefährlich sind.

Anel spielt zum ersten Mal auf Außen und zeigte einen ausgezeichneten mannschaftsdienlichen Einsatz.

Helge wurde durch die gute Abdeckung seiner Position mit einem schönen Treffer belohnt. Jona erkämpfte sich durch unermüdlichen Einsatz so manchen Ball.

Micah war nicht mehr anzumerken, dass es erst sein zweites Spiel war.

Die Freiwurfvarianten gaben wir schnell auf, denn die Würfe landeten in der Mauer. Wir müssen die Varianten weiterentwickeln.

Es ist eine Freude, den Einsatzwillen, den Zusammenhalt und die Spielfreude dieser Mannschaft zu sehen.

 

Wir gratulieren der Mannschaft und freuen uns auf weitere spannende Spiele.

 

Ewald, Tim, Michael

E-Jugend gewinnt Auswärtsspiel in Werl
27. September 2016 | Kategorie: Aktuelle Infos, mE-Jugend, Top News, wE

Am Sonntag stand für die E-Jugend die weiteste Fahrt der Saison zum Auswärtsspiel nach Werl an. Auch wenn wir uns schon um 8 Uhr an der Eichendorffhalle trafen, um pünktlich zum Spiel nach Werl zu kommen, hatten sich Daniel, Jona, Ben, Thomas, Helge, Micah und Finn fest vorgenommen, das Spiel nicht verschlafen zu wollen.

Zu Beginn des Spiels setzten wir dies auch sehr gut um. Der Ball wurde schnell nach vorne gespielt und so konnten Helge und Daniel die ersten Tore erzielen. Nach ca. 5 Minuten führte die Mannschaft mit 4:0. Dann kam in der Verteidigung etwas der Schlendrian hinein. Es wurde nicht genug nach hinten gelaufen und so den Gegenspielern zu viel Platz gelassen und auch nach vorne wurden zu viele Fehlpässe gespielt, sodass Werl eine 8:7-Führung mit in die Halbzeit nehmen konnte.

Nach einem kurzen Gespräch in der Halbzeit, wie Angriff und vor allem Abwehr in der zweiten Halbzeit verbessert werden können, gingen die Kinder hochmotiviert zurück auf das Feld. Obwohl alle durchspielen mussten, wurde um jeden Ball gekämpft. In der Abwehr klappte die Zuordnung nun viel besser und es konnten viele Bälle abgefangen werden. Auch Ben im Tor konnte nun viele Bälle entschärfen, darunter z.B. ein gehaltener Penalty. So musste die Mannschaft in der zweiten Hälfte nur einen Gegentreffer hinnehmen. Vorne wurde zudem die neu einstudierte Freiwurfvariante mehrfach mit einem Treffer abgeschlossen. Aufgrund der sehr viel besseren zweiten Hälfte konnte die Mannschaft das Spiel mit 13:9 verdient für sich entscheiden.

Für Micah war es nach nur wenigen Trainingseinheiten das erste Handballspiel seines Lebens, bei dem er von Anfang an ein wichtiger Teil der Mannschaft war.

Zu guter Letzt noch ein Dank an alle Familien, die trotz der frühen Zeit am Sonntag mit nach Werl gekommen sind und unsere Mannschaft dort super unterstützt haben. Ihr seid klasse!

Fotos vom Sieg gegen Overberge:

Erster Sieg der E-Jugend in der neuen Saison!

Durchatmen! Nichts für schwache Nerven war das Spiel der E-Jugend. Nach guter Leistung in der ersten Hälfte konnte eine 10:4 Führung herausgespielt werden. Der Lüner SV, leider nur mit sechs Kindern angetreten, wechselte den Torwart auf dem Feld ein und konnte plötzlich Tor um Tor aufholen. Unsere Kids waren erst in Schockstarre, dann auch konditionell platt. Kurz vor der Schlusssirene konnte Lünen zwar noch den Ausgleich erzielen, jedoch zählte das Tor nicht mehr. Unterm Strich noch gut durch gekämpft. Auf ein Neues am nächsten Sonntag. Danke an Papa Viets für die tollen Bilder.

Nutzt bitte unsere facebook Seite um die Bilder anzugucken!

E-Jugend 13.09.15

Klasse Kampf der E-Jugend wird mit Sieg belohnt

Im dritten Spiel der Sommerrunde kamen die Scorpions nicht gut ins Spiel. Ein langer Schultag hing allen in den Knochen und scheinbar auch im Kopf. Entweder wurde völlig hektisch gespielt oder im Traummodus wurden die einfachsten Bälle nicht gefangen.(1:4) Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurde wieder Handball gespielt.(4:6) Blitzstart in Hälfte zwei zum Ausgleich (6:6) und dann rollte der TVG Express. Durch gute und aggressive Abwehrarbeit wurden viele Bälle erkämpft (10:9) und vorne jetzt auch sicher verwandelt.
Großer Jubel dann nach der Schlußsirene. 12:10 Sieg.

Es spielten: Melina, Chiara, Angelina, Jesper, Angelina, Finn, Maurice, Levin, Arkadij, Peter, Noah, Ben

Morgen geht es bereits weiter. Um 17:30 Uhr ist Anpfiff in Dolberg, die durch ein besseres Torverhältnis über dem TVG stehen, aber auch 4:2 Punkte haben.

Kämpfen und Siegen Teil 3?

Super Spiel der E-Jugend am Sonntag gegen den Soester TV.

Zwar verlor man die Partie mit 7:25 Toren, aber für uns zählt nur die 7. Endlich kam die Torfabrik ins rollen. Bei Peter platze der Handball knoten. Konnte er in den letzten Spielen schon immer durch viel Laufarbeit und eine gute Abwehrleistung punkten, belohnte er sich durch zwei Treffer. Das Spiel wird immer breiter und variabler. Mitspieler werden jetzt endlich gesehen und Abspiele finden den richtigen Nebenman. Weiter so!

Vor den Anpfiff noch strahlende Gesichter…

E-Jugend KabineLeider hat nicht alles geklappt was wir uns vorgenommen hatten…gute 15 Minuten reichten leider nicht um mit einer 1:0 Führung in die Pause zu gehen. Ennigerloh konnte noch drei Treffer erzielen. Gegen Ende der zweiten Halbzeit hütete dann Finn das Tor und Natalia konnte sofort mit einem Tor auf 4:6 verkürzen. Mehr war dann leider heute nicht drin. 4:8 hieß es leider am Ende. Jetzt geht es in das spielfreie Karnevalswochenende und dann greifen wir wieder an…

Minis steigern sich von Spiel zu Spiel

Gestern waren auch mal wieder die kleinen Scorpions im Einsatz. Im Spiel gegen SC Heessen wurde das bisher beste Saisonergebnis erzielt.(3:7) Am Ende stand zwar wieder eine Niederlage auf der Anzeigentafel, jedoch wurden drei eigene Tore erzielt und nur sieben Gegentore zugelassen. Das 2:2 in der zweiten Halbzeit zeigt, dass die Kids den Kopf nichtb hängen lassen und weiter kämpfen für den ersten Sieg. Das Passen auf den freien Mitspieler nach vorne, das selber mit dem Ball aufs Tor gehen und ein Abschluß nah vorm Tor wurden gestern gut umgesetzt. Heessen war jedoch beim Umschalten von Abwehr auf Angriff schneller und konnte so einfache Kontertore erzielen. Das müssen wir heute im Training weiter üben, um noch besser auf unsere Gegenspieler aufpassen zu können. Das nächste Spiel gegen den Soester TV wurde verlegt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Es spielten: Ben, Jesper, Finn, Ben, Angelina, Leon, Angelina, Joanna, Leyla, Maurice, Peter, Leander

Fielmann schenkt gemischter E-Jugend neuen Trikotsatz
7. September 2014 | Kategorie: mE-Jugend, Top News

Die Handballjugend der TVG Kaiserau hat mit Fielmann einen neuen Partner gewonnen. Deutschlands größter Augenoptiker schenkt der gemischten E-Jugend des Vereins einen neuen Trikotsatz. Am heutigen Sonntag, 07. September übergab der Leiter der Fielmann-Niederlassung Lünen, Erik Samjeske, der Mannschaft in der Eichendorffhalle das neue Outfit. Die Trainer Katrin Zehren-Mittelstädt und Ewald Busche sind genauso wie ihre Spieler vom schicken neuen Dress begeistert: „Wir freuen uns riesig über das großzügige Geschenk von Fielmann. Gerade ein einheitliches Erscheinungsbild ist für die Geschlossenheit und den Erfolg von großer Bedeutung.“

Fielmann ist größter Arbeitgeber und größter Ausbilder der augenoptischen Branche, bildet mehr als 2900 Lehrlinge aus. Mit fünf Prozent der deutschen Augenoptikfachgeschäfte stellt Fielmann 37 Prozent aller Auszubildenden im augenoptischen Handwerk. Jeder dritte Auszubildende in der Branche lernt bei Fielmann.

Fielmann investiert in die Zukunft junger Menschen, engagiert sich auch im Sport für den Nachwuchs. Weit mehr als 10.000 Kinder- und Jugendmannschaften spielen heute in Fielmann-Trikots, 100.000 Mädchen und Jungen. Augenoptikermeister Erik Samjeske: „Ein Unternehmen trägt nicht nur Verantwortung für Produkte und Mitarbeiter, es ist auch der Gesellschaft verpflichtet. Investitionen in die Gemeinschaft sind Investitionen in die Zukunft.“Hauptfoto neu

Minis & E-Jugend beim KSV-Turnier im Einsatz

WP_004120 WP_004122 WP_004112 WP_004111 WP_004105 WP_004109 WP_004102 WP_004100 Facebook-19 Facebook-20 Facebook-18 Facebook-17 Facebook-15 Facebook-16 Facebook-14 Facebook-13 Facebook-11 Facebook-12 Facebook-10 Facebook-9 Facebook-7 Facebook-8 Facebook-5 Facebook-6 Facebook-4 Facebook-2

Endlich! Die E-Jugend wirft die ersten beiden Tore…
26. Mai 2014 | Kategorie: Interessantes, Jugend, mE-Jugend, Nachrichten, Top News

Im letzten Spiel der Sommerrunde platze der Knoten. Zwei Tore wurden im Spiel gegen Dellwig erzielt. Strahlende Kinderaugen wirkten wie ein Sieg nach dieser super Leistung! (2:11/ 1:8) Und eine große Steigerung in den letzten vier Spielen. Weiter so. Ich bin stolz auf euch!!!

Eure Trainerin Katrin

Danke an Jörg Bode für die tollen Bilder!Facebook-1 Facebook-2 Facebook-4 Facebook-6 Facebook-11 Facebook-9 Facebook-12 Facebook-13 Facebook-14 Facebook-15 Facebook-16 Facebook-21 Facebook-20 Facebook-19 Facebook-18 Facebook-17 Facebook-22 Facebook-23 Facebook-24 Facebook-25 Facebook-26 Facebook-31 Facebook-30 Facebook-29 Facebook-28 Facebook-27

Wieder kein Tor für die E-Jugend…

Export-21 Export-22(1)

Tapfer geschlagen haben sie sich trotzdem in ihrem grade einmal dritten Spiel in der E-Jugend. Entweder vereitelte der gegnerische Torwart einige gute Möglichkeiten oder das Aluminium verhinderte das allererste Tor der sehr jungen Mannschaft. Nach einem 0:11 in der Halbzeit stand am Ende ein 0:23 auf der Anzeigentafel. Am nächsten Sonntag geht es weiter. Um 11 Uhr ist Anwurf in Dellwig!

Export-20 Export-16(1) Export-12(1) Export-10(1) Export-1(1)

Erstes Spiel der neuen E-Jugend endet 0:17 – toll war es trotzdem

In ihrem ersten Spiel in der E-Jugend mussten sich die Mini Scorpions leider mit 0:17 dem SC Eintracht Heessen geschlagen geben. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass der Gegner tweilweise zwei Jahre älter war als wir. Es war trotzdem ein ganz tolles Erlebnis für alle endlich auf dem großen Spielfeld spielen zu können. Knallrote Gesichter und strahlende Augen sprachen für sich. Am Sonntag müssen wir zu unserem ersten Auswärtsspiel nach Soest fahren. Daumen drücken für das erste Tor!

IMG_1611 IMG_1608 IMG_1584 IMG_1574 IMG_1562 IMG_1560 IMG_1544 IMG_1548 IMG_1553 IMG_1559 IMG_1541 IMG_1540 IMG_1538 IMG_1521